Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Allgäu-Bodensee-Derby (Archiv-Foto)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 28. Dezember 2017

ERC Sonthofen besiegt Lindau 4:1

Drei Punkte nach starker Leistung im Derby

Der ERC Sonthofen hat das Allgäu-Bodensee-Derby in der Eishockey-Oberliga Süd mit 4:1 (2:0; 1:1; 1:0) gewonnen. Die Bulls ließen von Anfang an erkennen, dass sie das Spiel um wichtige Punkte im Kampf um eine Playoff-Platzierung unbedingt gewinnen wollen. Mit der am Donnerstagabend abgerufenen, tollen Leistung war der Sieg zu keiner Zeit gefährdet. Sonthofen bleibt weiter punktgleich mit dem Tabellensechsten aus Regensburg. Nach dem Auswärtsspiel in Weiden am Samstag kommt es wohl am Dienstag um 20 Uhr in Sonthofen zum Showdown um den sechsten Platz. Dann ist der EV Regensburg zu Gast in der Eissporthalle.

Im ersten Spieldrittel glänzten die Bulls mit Dominanz. Folgerichtig ging der ERC in der 14. Minute durch Kapitän Vladimir Kames mit 1:0 in Führung. Robert Wittmann hatte ihm den Puck perfekt vorgelegt. In der 18. Spielminute konnten die Gastgeber auf 2:0 durch Kyle Just erhöhen. Der Kontingentspieler hatte eine Vorlage von Daniel Rau und Chris Stanley verwandelt.

Im Mitteldrittel Sonthofen mit einer Verschnaufpause. Die Bulls schalteten einen Gang zurück. Nach einer Strafzeit, sollte sich dies noch schmerzlich bemerkbar machen, denn Lindau kam in der 30. Minute durch Tim Brunnhuber zum 2:1-Anschlusstreffer. ERC-Trainer Heiko Vogler nutzte den Freudentaumel der Mannschaft vom Bodensee zu einem ernsthaften Gespräch mit seinen Spielern. Anschließend stand der ERC wieder voll konzentriert auf dem Eis und ließ nun nichts mehr anbrennen. Nur eine Minute später, die Bulls in der Vorwärtsbewegung. Marco Sternheimer spielt quer zum dort frei vor dem Lindauer Tor lauernden Maximilian Hadraschek – Das wohlverdiente 3:1 für die Oberallgäuer.

Im letzten Spielabschnitt ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften, den kurz vor Schluss der ERC Sonthofen für sich nutzen konnte. Chris Stanley hieß der Torschütze zum 4:1 in der 55. Minute. Just, der vorgelegt hatte, hatte kurz zuvor selbst noch eine riesen Chance vergeben. Wenige Sekunden vor dem Ertönen der Schlusssirene hatte Martin Guth noch das 5:1 auf dem Schläger, doch er verpasste knapp.

Zum Auswärtsspiel am Samstagabend um 20 Uhr in Weiden, gibt es noch freie Plätze im Fanbus. Kontakt über Mick Beck, Telefon-Nr. 0151-19385499. (pm)


Tags:
eishockey sport allgäu bodensee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Obduktion der Wasserleiche aus dem Bodensee - 60-Jähriger Mann aus Dornbirn soll ertrunken sein
Nachdem Anfang der Woche im Bodensee nahe Bregenz eine Wasserleiche gefunden wurde konnte durch die Obduktion des Körpers ein Fremdverschulden ausgeschlossen ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
Zeugenaufruf zu Diebstahl aus Lindauer Hotel - Täter erbeutete 200€ aus einer Handtasche
Zu einem Diebstahl ist es am Mittwoch zur Mittagszeit in einem auf der Insel befindlichen Hotel gekommen. Hier hörte eine Angestellte gegen 11.45 Uhr ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Ergebnis des "Länderübergreifenden Sicherheitstags" - Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mit Zusammenfassung
Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Neben Bayern beteiligten sich auch noch die Bundesländer Baden-Württemberg, ...
Urteil des Bundesgerichtshofs am Bodensee - "Uferkrawatte" gehört dem Land Baden-Würtemberg
Der unter anderem für das Wasserrecht zuständige III. Zivilsenat hat die Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision in einem Urteil des ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Declan J Donovan
Pieces
 
Train
Drive By
 
Wincent Weiss
Einmal im Leben
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum