Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Thomas Häuslinger
 
 
In der StadtHausGalerie kann die Ausstellung noch bis zum 4. September besichtigt werden
(Bildquelle: Stadt Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 29. August 2022

Countdown: Ausstellung „AllgäuerHochKultur“ in Sonthofen

Noch bis einschließlich Sonntag, 4. September, präsentiert die Manfred Kurrle Naturschutzstiftung Allgäuer Hochalpen gemeinsam mit der Stadt Sonthofen eine vielseitige und spannende Auseinandersetzung mit dem alpinen Lebensraum der Allgäuer Hochalpen.

Zu diesem Zweck wurden die Räume der StadtHausGalerie in eine mit allen Sinnen erlebbare Bergwelt verwandelt: BesucherInnen steigen vom „Erlebniswald“ im Erdgeschoss bis zum „Gipfel“, wo vom hölzernen Dachstuhl Steinböcke und Steinadler auf einen herabschauen. Dazwischen laden unter anderem eine Alpwirtschaft und eine Käserei zum Verweilen und Schauen ein. Unterschiedlichste Interessen und widersprüchliche Zielsetzungen prallen in den Allgäuer Hochalpen aufeinander: die Alpwirtschaft mit dem Tourismus, die Forstwirtschaft mit der Jagd sowie die Wasserwirtschaft mit dem Natur- und Artenschutz. Das Ausstellungskonzept macht diesen vielschichtigen Themenkomplex für unterschiedliche Alters- und Interessengruppen zugänglich. Die zahlreichen Mitmachstationen richten sich vor allem an Familien mit Kindern, die auf spielerische Weise an verschiedene Inhalte herangeführt werden.  

So steht der 31. August ganz im Zeichen der Jugend. Um 9.30 Uhr startet eine kostenfreie Kinder- und Jugendführung durch die Ausstellung, in der zielgruppengerecht die Zusammenhänge in den Allgäuer Hochalpen erklärt werden. (Anmeldung über die Webseite des Kreisjugendrings.)

Am letzten Ausstellungswochenende geben im Rahmenprogramm noch einmal Vorführungen der Handweberin Pia Ritter und der Spinnerin Birgit Schilling Einblicke in die traditionellen Handwerkskünste. Zudem wird anlässlich des „Tags der Alpwirtschaft“ zum Finale der Ausstellung am Sonntag, 4. September, noch ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Die StadtHausGalerie öffnet an diesem Tag kostenlos für alle Interessierten ihre Räumlichkeiten. Frühbucher erhalten sogar kostenlose Führungen. Um 15.30 und um 17.00 Uhr wird der Geschäftsführer des Alpwirtschaftlichen Vereins Allgäu e. V. Dr. Michael Honisch in seinem Vortrag „Brauchen wir heute noch die Alpwirtschaft?“ die Leistungen und Aufgaben der heutigen Alpwirtschaft für die Gesellschaft beleuchten. Die Besucher erwarten Probierstände der Allgäuer Hofmilch und eine Melk-Challenge für Groß und Klein. Begleitet wird die Veranstaltung durch die „Städtler Alphornbläser“; gegründet 1980 durch den Immenstädter Georg Riesenegger, der die Gruppe noch heute leitet.

Die StadtHausGalerie ist geöffnet Dienstag bis Donnerstag, Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr.


Tags:
sonthofen stadthaus galerie allgäu hochkultur


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Joris
True Love
 
Alec Benjamin
Paper Crown
 
Colbie Caillat
Christmas In The Sand
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum