Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die oberallgäuer Kreisstadt Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 15. April 2014

Bayerischer Stadtmarketingpreis

Die Stadt Sonthofen ist für den siebten Stadtmarketingpreis Bayern nominiert. Der Vorentscheid war dieses Jahr eine echte Herausforderung für die Lenkungsgruppe des 7. Stadtmarketingpreis Bayern, die aus den Unterlagen der 38 Bewerber je Stadtgrößenkategorie drei Projekte nominieren musste.

Nach der Projektvorstellung wurde ausgiebig und leidenschaftlich über die jeweiligen Favoriten diskutiert. Die acht Bewertungskriterien, zu denen alle Bewerber aussagekräftige und detaillierte Informationen liefern sollten, waren daher als roter Faden besonders wichtig und bildeten die Grundlage für die endgültige Auswahl. Bei Pattsituationen wurden die Bereiche „Innovation“, „Wirkung Attraktivität und Image“ sowie „Nachhaltigkeit“ nochmals extra gewertet, um so eine Entscheidung herbeizuführen. Diese fielen heuer jedoch knapper denn je aus.

Sonthofen ist in der Kategorie II (Städte von 12.000 – 30.000 Einwohnern) mit dem Projekt „Stadtgeist stärken“ nominiert. Das Projekt soll die Bürgerinnen und Bürger, die Stadtverwaltung und den Handel enger zusammenführen und den Dialog stärken. Ende 2013 erschien hierzu eine Broschüre, die auf die Bedeutung des lokalen Handels und dessen Bedrohung hinweist und sowohl in der Politik als auch in Schulen zu Diskussionen anregt. Bewusstsein für die Bedeutung des lokalen Handels zu schaffen, ist eine Aufgabe der Broschüre. Zudem geht es ums Thema Einkauf im Internet und den damit verbundenen Wandel im Handel insgesamt. Eine ganze Reihe von Maßnahmen sind nun im Rahmen des Projekts „Stadtgeist stärken“ geplant. So finden im Juli zwei Vorträge mit Workshops zu diesem Thema für den ortsansässigen Handel statt. An einem runden Tisch mit Vertretern der Stadtverwaltung, Banken, Immobilieneigentümern  und Unternehmern sollen Strukturen geschaffen werden, um inhabergeführte Fachgeschäfte attraktiver zu gestalten und neue für den Standort zu gewinnen.

Als nächsten Schritt präsentieren am 22. Mai nun die Nominierten im Wirtschaftsministerium in München vor der großen Jury eingereichten Projekte nochmals mündlich und stehen der Jury zu offenen Fragen Rede und Antwort. Die Preisverleihung findet dann am 17.Juli in München mit Staatssekretär Franz Josef Pschierer statt. Alle nominierten Städte werden dann nochmals dem gesamten Publikum vorgestellt, ehe die mit Spannung erwartete Entscheidung verkündet wird.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
stadtmarketing preisverleihung bayern oberallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigala
We Got Love
 
benny blanco & Halsey & Khalid
Eastside
 
Felix Jaehn & VIZE
Close Your Eyes [feat. Miss Li]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum