Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Hart umkämpft aber gewonnen: 3:2 setzt sich das Allgäu Team Sonthofen gegen Bad Soden durch
(Bildquelle: Volleyball Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 18. November 2013

Allgäu Team Sonthofen siegreich

Volleyball- Damen gewinnen gegen Bad Soden 3:2

Das Auswärtsspiel gegen das Team aus Bad Soden wurde für das Allgäu Team Sonthofen zu dem erwartet spannenden und umkämpften Match. Am Sonntag Nachmittag gewannen die Sonthofer Volleyball-Damen ihr Spiel knapp mit 3:2 (25:23/28:26/16:25/22:25/15:9) und setzten sich auf Platz Drei der 2. Volleyball-Bundesliga Süd.

Sowohl der Gastgeber als auch das Allgäu Team Sonthofen sinnten auf Wiedergutmachung, da beide Teams am vergangenen  Wochenende deutlich verloren. Und so entwickelte sich von Beginn an das erwartet spannende Duell. Kein Team konnte sich zunächst entscheidend absetzen. Vor den rund 80 Zuschauern in der in der Bad Sodener Hasselgrundhalle zeigten die Teams ihren Willen, an diesem Tag den Sieg einzufahren. Im Endspurt des ersten Durchgangs setzte sich dann die erfahrenere Mannschaft aus Sonthofen durch und gewannen 25:23.

Im zweiten Satz konnten weiterhin die Allgäuer Damen dominieren und lagen stets in Front. Mit 16:10 führten sie zur zweiten technischen Auszeit eigentlich recht deutlich. Doch dann drehte Bad Soden noch mal auf und glich zum 23:23 erstmals aus. Erst der Punkt zum 28:26 für Sonthofen durch eine stark spielende Kerstin Schenke beendete den spannenden Satz zur 2:0-Führung für die Gäste.

Dass der Gastgeber Bad Soden angesichts des Rückstands aber nicht aufsteckte zeigten sie im dritten Durchgang. Ein unkonzentriertes Spiel auf Sonthofer Seite und eine überragende Libera Jessica Gutermann-Albrecht auf Bad Sodener Seite ließen den Vorsprung der Gastgeber stetig anwachsen. Die Stände 3:8 und 11:16 zu den Auszeiten sprachen Bände. Und auch danach lief bei Dominice Steffen & Co. nicht mehr viel. Mit einem klaren 16:25 mussten sie sich auf einen vierten Satz einstellen.

Und auch im vierten Satz ließ sich der hessische Tabellenzehnte nicht unterkriegen. Es entwickelte sich erneut ein Kopf an Kopf-Rennen, bei dem aber Bad Soden immer wieder leicht in Führung lag. Zug um Zug konnten diese dann den Vorsprung auch ausbauen und zeitweise mit 7 Punkten in Führung gehen. Doch auch Sonthofen kämpfte um jeden Punkt und konnte kurzzeitig Anschluss finden. Doch Bad Soden ließ sich den Satz nicht mehr nehmen. Mit 22:25 und dem 2:2 Ausgleich musste der Tiebreak die Entscheidung bringen.

Im entscheidenden fünften Satz setzte sich aber dann die Erfahrung und der längere Atem der Sonthofer Damen durch. Besonders Veronika Vlásková zeigte hier ihre Klasse und machte die entscheidenden Punkte. Mit 15: 9 konnte das Team von Trainer Nikolaj Roppel das Spiel für sich entscheiden und hält nun mit 15 Punkten und Platz Drei Anschluß an die Tabellenspitze.

Am kommenden Samstag (23.11.,19:30 Uhr) treten die Sonthofer Bundesliga-Damen dann in der heimischen Allgäu Sporthalle an. Gegner wird dann das Tabellenschlußlicht Nürnberg sein, die am Wochenende zuhause 0:3 gegen Offenburg verloren.


Tags:
volleyball allgäu bundesliga damen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
AllgäuStrom Volleys mit Auswärtssieg beim Spitzenreiter - Sonthofer Volleyballerinnen gewinnen in Neuwied
In der 2 Volleyball-Bundesliga siegten die Sonthofer Volleyballerinen überraschend beim Tabellenführer VC Neuwied 77 mit 3:1 (24:26 / 25:23 / 25:22 / 25:23). ...
Fraueneishockey: Memmingen mit Kantersieg - Indians gewinnen mit 8-1 gegen Mad Dogs aus Mannheim
Mit einem 8:1 Kantersieg schickten die Memminger Indians am Samstagabend die Mad Dogs Mannheim nach Hause. Der Tabellenvierte war gegen den Meister chancenlos und ...
ECDC-Frauen treffen im Dezember viermal auf Mannheim - Indians wollen den "Mad Dogs Monat" erfolgreich absolvieren
Nachdem die Indians zuletzt in den beiden Spitzenspielen gegen Ingolstadt und Planegg mit sechs Punkten glänzen konnten, heißt es jetzt nachlegen. Der ...
Zusammenarbeit zur Wasserstoffregion gestartet - Kaufbeuren, Ostallgäu und Fuchstal als Modellregion ausgewählt
Das Projekt HyStarter soll einen Weg aufzeigen, um regenerativen Strom aus grünem Wasserstoff vielseitig zu nutzen. Die Stadt Kaufbeuren, das Ostallgäu und die ...
Erster Heimsieg für die AllgäuStrom Volleys - Sonthoferinnen kämpfen TV 05 Waldgirmes nieder
Mit einem knappen 3:2 (25:20 / 25:22 / 22:25 / 13:25 / 15:12) konnten die AllgäuStrom Volleys am Samstag Abend ihren ersten Heimsieg der Saison landen. Gegen den TV ...
2-0 Auswärtssieg für die Memminger Damen - Sieg wird überschattet durch grobes Foul an Carina Strobel
Mit einem 2:0 Sieg beim ERC Ingolstadt bleiben die Frauen der Memminger Indians auf der Erfolgsspur. Überschattet wurde der Erfolg von einem schweren Foul ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kurt Nilsen
She´s So High
 
Sia feat. Sean Paul
Cheap Thrills
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum