Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Astrazeneca-Impfstoff wird freigegeben
Berlin (dpa) - Die Menschen in Deutschland können sich in ihrer Arztpraxis künftig ohne Priorisierung mit dem Corona-Impfstoff von Astrazeneca impfen lassen. Bund und Länder beschlossen am Donnerstag die Aufhebung der Bevorzugung von Risikogruppen bei diesem Impfstoff, wie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Berlin mitteilte.
 
Stadt Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 9. Dezember 2014

Allgäu Team Sonthofen ganz oben mit dabei

In der 2. Volleyball-Bundesliga gewinnt das Allgäu Team Sonthofen nach einem holprigen Beginn gegen den VC Offenburg mit 3:1 (19:25 / 25:21 / 25:18 / 25:16). Mit bereits 25 Punkten rangieren die Damen von Trainer Martin Peiske weiterhin direkt hinter Meister Straubing auf Platz Zwei.

Das Sonthofer Volleyball-Team wirkte am Sonntag Nachmittag zu Beginn als die frischere Mannschaft und lag schnell in Front. Doch dann erwachte das zunächst etwas vorsichtige Team aus Offenburg und erkämpfte sich zum Ende des Satzes die verdienten Satzbälle, die die überragende US-Amerikanerin Jeane Horton zur 0:1Führung der Gäste nutze.

Doch Sonthofen konnte erneut mit einem hervorragenden Aufschlag aufwarten. Dominice Steffen und ihre Kolleginnen schmetterten die Bälle präzise und hart ins gegnerische Feld, so dass Offenburg nur selten Zeit zu eigenen Aktionen blieb. Während das Team von Trainerin Tanja Scheuer in Satz zwei noch einen hochklassigen Schlagabtausch lieferten (25:21), wurden die Abwehrreaktionen im dritten und vierten Durchgang zunehmen schwächer. Eine hervorragend agierende Sonthofer Kapitänin Lina Hummel und die beste Spielerin an diesem Tag, Laura Gubicza, ließen den Offenburger Damen nur selten Freiräume und so gewann sie mit einer erneut hervorragenden Mannschaftsleistung verdient auch die Sätze Drei (25:18) und Vier (25:16).

Am Rande des Spiels stellte Sonthofen auch einen neuen Co-Trainer vor. Der Baden-Württembergische Verbandstrainer Rainer Eichhorn wird in Zukunft die Arbeit von Martin Peiske unterstützen.

Für das Sonthofer Team geht es am kommenden Wochenende noch ins Saarland zur Auswärtsbegegnung bei den proWIN Volleys TV Holz. Anschließend werden die Volleyball-Damen eine kurze Weihnachts- und Silvester-Pause einlegen, ehe man am 10. Januar das nächste Heimspiel gegen die TG Bad Soden bestreitet.


Tags:
volleyball sieg offenburg ats


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 
Armin van Buuren
This Is What It Feels Like
 
Years & Years
Startruck
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum