Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Am 2. April starten von hier aus Rikschas in die Innenstadt
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 23. März 2017

8. Sonthofer Bio-Regional-Fairer Markt

Der Bio-Regional-Faire Markt, der am 2. April in und um die Markthalle stattfindet, zeichnet sich wieder einmal durch seine große Vielfalt aus. Schlendern, stöbern, probieren, frühstücken, Kaffee trinken, selbstgebackenen Kuchen oder kulinarische Köstlichkeiten genießen, sich über verschiedene Projekte informieren - das und noch viel mehr bietet zum achten Mal der Faire Markt in Sonthofen. 

Um die 40 verschiedenen Aussteller aus den unterschiedlichsten Bereichen verkaufen ihre Waren und informieren über ihre Produkte. Auch hier ist das Angebot wieder groß. Neben den Klassikern, wie Bio-Textilien, Bio-Schuhen, Filzwaren, fairen Waren aus dem Welthandel oder heimischer Milch sind auch die Händler und Produzenten von Saiblingen, Alpakaprodukten, Selbstgemachtem, Kräutern und Kunsthandwerk für die Besucher vor Ort. Ergänzt wird das Verkaufsangebot durch Informationen über verschiedene Projekte rund um die Welt.

Die Idee des biologischen, fairen und regionalen Konsums kann dann gleich in der Cafeteria umgesetzt werden. Von 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr wird ein leckeres faires Frühstück angeboten (Kosten: 6,00 Euro) und im Anschluss daran ist die Cafeteria geöffnet. Die Besucher werden versorgt durch den Allgäuer Alpgenuss mit einer Käsesuppe und die Bergfischzucht Gunzesried mit Flammlachs. Weiter werden verschiedene Spezialitäten, auch aus dem Ausland, von Sonthofer Bürgern für die Gäste zubereitet. Für Kinder bietet der Bund Naturschutz und das Naturerlebniszentrum Allgäu eine Kreativwerkstatt zum Thema „Ostern“ an. Bei der Montessori Schule kann Stockbrot gebacken und eine Weidenflechterin flechtet zusammen mit den Besuchern schöne Tiere aus Weidenruten. Neu ist in dem Jahr das Tierzelt, in dem heimische Kleintiere ausgestellt sind.

Eine Besonderheit erwartet die Gäste von Verkaufsoffenem Sonntag und Bio-Regional-Fairen Markt in diesem Jahr. Damit die Wegstrecke zwischen den beiden Veranstaltungsorten nicht zu weit ist, können sich die Besucher von Rikschas chauffieren lassen. Zwischenhalt wird auf dem Rathausplatz angeboten, wo Aktionen rund um das Thema „Rad“ stattfinden werden. (PM)


Tags:
biomarkt buntesprogramm rikschafahrt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Johannes Oerding
An guten Tagen
 
The Night Game
Once In A Lifetime
 
Daya
Bad Girl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum