Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Werbe-Blank-Sports-Arena in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 9. Mai 2014

1. FC Sonthofen in Garching eher Außenseiter

Der 1.FC Sonthofen hat es am Sonntag ab 15.00 Uhr auswärts mit dem Regionalligaanwärter Nummer eins, dem VfR Garching, zu tun. Die Oberallgäuer sind krasser Außenseiter, fühlen sich in dieser Rolle aber pudelwohl.

Die Zahlen, Daten und Fakten sprechen eine deutliche Sprache. Die Hausherren sind die beste Rückrundenmannschaft, haben die zweitwenigsten Tore kassiert und spulen bis dato ihr Programm mit einer Selbstverständlichkeit und Leichtigkeit ab, dass wohl am Saisonende der direkte Regionalligaaufstieg gefeiert werden kann. Von der Papierform her spricht eigentlich alles für den VfR Garching. Nicht nur die Defensive, auch die Offensivabteilung mit Spielmacher Georg Ball sowie den torgefährlichen Dennis Niebauer (17 Tore), Prunitsch (13) und Arzberger (7) ist allererste Sahne.

Im Hinspiel bezogen die Sonthofer mit 1:5 die höchste Saisonniederlage. Da war die Fehlerquote einfach zu hoch. Trotzdem fährt die Kahric-Truppe nicht als Punktelieferant dorthin. Torwart Zeynel Anil und seine Vorderleute wollen mit dem jüngsten 2:1 Erfolg gegen Raisting im Rücken bei den Münchnern mutig auftreten und versuchen den großen Favoriten zu ärgern. Wenn es gelingen sollte so lange wie möglich einen Rückstand zu vermeiden, könnten die Außenseiterchancen steigen. Bei den Oberallgäuern fehlen weiterhin Kevin Hailer, Anil Dikmen und Sinan Kararmaz, ansonsten ist alles an Bord.

Für interessierte Fans besteht am Sonntag mit dem Bus ab 10.30 Uhr vom Parkplatz der Firma RS Getriebe eine Mitfahrgelegenheit.

Kader für die kommende Saison füllt sich: Junge Spieler wechseln nach Sonthofen
In der kommenden Saison setzen die Verantwortlichen des 1.FC Sonthofen weiterhin auf die Jugend. Mit Jannik Keller (22 Jahre) wechselt vom Regionalligisten FC Memmingen ein weiterer Hoffnungsträger mit viel Potenzial zum FCS. Ebenfalls vom FCM kommt der 18-jährige Maximilian Heinle. Der Dritte im Bunde ist Marcel Berger vom FC Füssen. Aus der eigenen Jugend werden Marco Bonauer und Stanislav Skakunov in den Herrenbereich übernommen.


Tags:
fussball bayernliga sport oberallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Axwell Ingrosso
Sun Is Shining
 
Paris Hilton
Nothing In This World
 
Diplo & Jonas Brothers
Lonely
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum