Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Werbe-Blank-Sports-Arena in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 8. August 2014

1. FC Sonthofen geht selbstbewusst in Pullach-Spiel

Mit dem SV Pullach kommt am Samstag ein richtiges "Kaliber" in die Sonthofer Werbe-Blank-Sports-Arena. Die Gäste können bei fünf Spielen und fünf Siegen eine weiße Weste vorweisen. Der heimische 1. FC Sonthofen ist krasser Außenseiter.

Auf Torwart Kilian Stölzle und seine Vorderleute wird eine Menge Arbeit zukommen.  Trainer Esad Kahric betont, dass der Respekt vor dem Favorit Pullach groß sei, man sich aber nicht verstecken wolle. "Wir wissen was wir können, möchten so forsch wie im Pokal auftreten und auf Sieg spielen. Ich habe sie vor rund zwei Wochen in Landsberg beobachten können. Uns erwartet aber harte Arbeit, denn die Pullacher haben eine starke Mannschaft. Nach 90 Minuten werden wir sehen, wer die bessere Mannschaft ist", so Kahric bei Radio AllgäuHIT.

Personell gibt es weiterhin wenig Alternativen. Zum Kader hinzu stößt wieder Maximilian Heinle. Jannik Keller fällt weiter aus. Anil Dikmen hat zwar mit dem Training begonnen. Ein Einsatz käme aber noch zu früh. Gut in die Mannschaft gefunden hat dagegen Patrick Littig. Er wird im September 19 Jahre alt, zählt aber momentan schon zu den Stammkräften beim 1. FC Sonthofen.

"Patti bringt seine Einsatzbereitschaft, Kampf und gute Qualität ins Spiel ein. Ich würde seinen Stammplatz aber nicht überbewerten, da wir einige angeschlagene Spieler haben. Er ist aber sehr fleißig und arbeitet gut für die Mannschaft. Die Position, die ich ihm gegeben habe, hat er sicher nicht oft in der Jugend gespielt. Aber er bringt seine Leistung ist daher sicher auf zurecht in der ersten Elf." (Esad Kahric, Trainer, 1. FC Sonthofen)

Allgemein hat die Mannschaft in der neuen Saison wieder mehr zusammengefunden. Erstarkt ist auch Manuel Wiedemann, der in den letzten Spielen immer für ein Tor gut war:

"Man hat schon gesehen, dass Manu zu dem Zeitpunkt in der letzten Saison, in der ich gekommen bin, Probleme hatte. Er hatte wenig Selbstvertrauen. Ich denke, dass wir bei unseren gemeinsamen Gesprächen und durch seine guten Leistungen in der Rückrunde Selbstbewusstsein gesammelt hat. Er ist momentan sicher unser torgefährlichster Spieler im Offensivbereich. Als Trainer macht es Spaß, solch eine Entwicklung zu sehen".

Spielbeginn in der Werbe-Blank-Sports-Arena in Sonthofen ist am morgigen Samstag um 17 Uhr. (dl/AllgäuHIT)


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
fußball bayernliga oberallgäu pullach


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
AC/DC
Shot In The Dark
 
Granada
Eh ok
 
Nevio
Amore Per Sempre
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum