Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Duell um den Ball: 3:3 stand es am Ende bei der SpVgg Hankofen-Hailing
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 23. Mai 2016

1. FC Sonthofen beendet Bayernligasaison als Vierter

FCS-Kicker holen drei Mal Rückstand auf

Tag der offenen Tür herrschte beim 3:3 (1:1) Unentschieden zwischen der SpVgg Hankofen-Hailing und dem 1.FC Sonthofen. Als Sieger durften sich die Zuschauer fühlen, denn neben sechs Toren gab es in dem abwechslungsreichen Spiel noch weitere hochkarätige Möglichkeiten zu sehen. In der Endabrechnung heißt das für die Oberallgäuer letztendlich Tabellenplatz vier - Aufstiegsrelegation verpasst, aber Moral intakt - denn der FCS konnte dreimal einen Rückstand ausgleichen und hätte am Schluss sogar noch gewinnen können.

Das wäre dann letztendlich aber zu viel des Guten gewesen, bestätigte FC-Coach Esad Kahric in seiner Analyse. Der Sonthofer Trainer hatte eine interessante Partie gesehen, die am Ende ein gerechtes Ergebnis fand. „Wir haben heute zu viel zugelassen, das war so nicht geplant. Da hatten wir zwischendurch richtig viel Glück, dass die Hausherren mit ihren schnellen Leuten gute Chancen liegen ließen“. Auch Kapitän Müller bestätigte: „wir sind bei den langen Bällen viel zu offen gestanden. In meinem letzten Spiel ist mir zwar das 3:3 gelungen, ich hätte aber viel lieber zu Null gespielt und gewonnen“. Bis Mitte der ersten Halbzeit ließ Sonthofen nichts anbrennen und wäre durch Keller beinahe in Führung gegangen. Dann kam Hankofen zu mehreren Großchancen und Dimmelmeier traf zum 1:0. Noch vor der Pause schlugen die Gäste zurück. Schäffler war nach einer Ecke der Torschütze zum 1:1.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich die Partie zu einem offenen Schlagabtausch. Die Stürmer wurden immer wieder eingeladen. Spengler brachte die Hausherren in der 59. Minute zunächst wieder in Führung. Zwei Zeigerumdrehungen später konnte Keller auf der Gegenseite im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden. Maier verwandelte den Foulelfmeter zum 2:2. Kurz darauf lagen die Sonthofer aber wieder hinten, denn Hankofens Spengler traf mit seinem direkten Freistoß zum 3:2. Im Anschluss an eine Ecke sorgte Müller in der 77. Minute für das 3:3. Bei dem Remis blieb es dann auch.


Tags:
bayernliga fussball allgäu sport


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Shawn Mendes
If I Can´t Have You
 
Poptracker feat. ArianA
Hold
 
J-MOX & Nathan Trent
Over You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum