Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Buntes Treiben beim 1. Dämmerumzug durch Sonthofen
(Bildquelle: Alexander Fleischer / Filip Doslic)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 25. Januar 2016
Ein Bericht von Alexander Fleischer

1. Dämmerumzug durch Sonthofen ein Erfolg

650 Narren treiben durch die Innenstadt

Zum ersten Mal veranstaltete die Sonthofer Fastnachtszunft in diesem Jahr einen Dämmerumzug. 20 Narrenzünfte und Gruppen mit insgesamt etwa 650 Teilnehmern zogen durch Sonthofen. Angefangen bei der Hirschbrauerei durch die Fußgängerzone bis hin zur Markthalle, in der anschließend eine Narrenparty stattfand.

Den Besuchern wurde einiges geboten. Der ein oder andere vermisste am Ende des Umzugs sogar seine Schnürsenkel. Aber auch auf Mützen und Schuhe musste man an diesem Abend gut aufpassen. Die kleinen Konfetti-Schnipsel werden die Sonthofer wohl auch in ein paar Tagen noch in ihrer Kleidung wiederfinden. Für die gute Stimmung sorgten verschiedene Guggenmusik-Gruppen.

Die Idee zum Dämmerumzug entstand während den Vorbereitungen zum 11 Jährigen Jubiläum unseres Hauptvereins SSV Hillaria. Vor einem dreiviertel Jahr hat dann die Planung für den Umzug begonnen.

So die 1. Zunftmeisterin Patricia Pavlovic-Grüneberg.


Die Zuschauer waren begeistert. Schon kurz nach dem Umzug bekam der Verein positive Rückmeldung von Besuchern und teilnehmenden Zünften. Aber auch auf Facebook liest man durchweg positives Feedback. Der nächste Dämmerumzug wird wohl in zwei Jahren also 2018 stattfinden.

Aus Sonthofen waren die Fluhensteingeister mit beim Umzug dabei. Die Narrenzunft wurde 2010 gegründet und hatte auf dem großen Narrensprung 2011 in Sonthofen ihren ersten Auftritt. Die Fluhensteingeister gehen auf eine alte Sage zurück, die mit der Burg Fluhenstein am Rande von Sonthofen mit ein geht. Vor langer Zeit lebten auf der Burg Fluhenstein Landvögte. Als diese verstorben waren, trieben sie als Geister der Bevölkerung Angst und Schrecken ein. Diesen wurde es nach einiger Zeit so lästig, dass sie einen Kapuziner Mönch riefen. Dieser verwandelte die Geister zu große Kröten, steckte sie in seinen weiten Ärmel und setzte sie hinter dem Hintersteiner Tal an der Eisenbreche wieder aus. Dort leben die armen Seelen in Kröten so groß wie Pelzkappen, verbannt heute noch. Wenn man heute dort spazieren geht, kann es passieren, dass man diese großen Kröten sieht.

In unserer Bildergalerie finden Sie ein paar Eindrücke des verrückten Abends:

AllgäuHIT-Bildergalerie
1. Dämmerumzug Sonthofen
 
       
 
       
 
       
 
       
 
       
 
             

Außerdem können Sie sich hier den gesamten Umzug und ein paar Ausschnitte der Narrenparty nochmal anschauen:


Der Videobeitrag zum Anschauen:


Tags:
sonthofen hillaria narren dämmerumzug



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren vor wichtigen zwei Spielen - Duelle gegen Spitzenduo für den EV Füssen
Der ESV Kaufbeuren bekommt es dieses Wochenende mit der direkten Konkurrenz zu tun. Heute Abend treffen die Joker auf die Lausitzer Füchse, die zwei Punkte mehr als ...
Kostenloses Weihnachtsessen im Oberallgäuer Blaichach - Einsame und Senioren feiern gemeinsam Weihnachten
Für Einsame und Senioren findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtsessen statt. Allerdings hat sich der Ort geändert. Aus Platzgründen ...
ERC Sonthofen nimmt Stellung zur Pressekonferenz - Jürgen Naumann trifft falsche Aussage nach Rosenheim-Spiel
Bezugnehmend auf die Aussage unseres Pressesprechers Jürgen Naumann bei der Pressekonferenz am 03.12.2019 „In Sonthofen gibt es keine Presse, das ist halt so ...
Manager stellen sich bei Voith-Betriebsversammlung in Sonthofen - Bürgermeister Wilhelm vermisst die Menschlichkeit
Der Voith-Standort in Sonthofen soll weiter im Herbst nächsten Jahres geschlossen werden. Daran änderte auch die Betriebsversammlung am Mittwoch nichts. ...
Verkehrsunfall am Ortseingang Sonthofen - Leichte Rauchentwicklung und Betriebsstoffaustritt
Am heutigen Mittwoch gegen 16.50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall am Ortseingang von Sonthofen aus Richtung Burgberg. Im Kreuzungsbereich der Sonthofer ...
Ohne Führerschein durch Bad Hindelang unterwegs - Beifahrer des 19-Jährigen stark alkoholisiert
Am Dienstag in den Nachtstunden wurde eine Polizeistreife auf ein Fahrzeug aufmerksam, welches abseits der Hauptstraße in Richtung Sonthofen unterwegs war. Bei der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bryan Adams
Shine A Light
 
Meghan Trainor
Dear Future Husband
 
Freya Ridings
Castles
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum