Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Cannabis
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Rettenberg
Dienstag, 24. Juli 2018

Polizei erntet Marihuana-Plantage in Rettenberg ab

Weil ein 28-jähriger Oberallgäuer die Strafe aus einem zurückliegenden Betäubungsmittelverfahren nicht bezahlte, suchte die Polizei ihn an seiner Wohnadresse in Rettenberg auf. Den Beamten der Polizeiinspektion Immenstadt schlug dort massiver Marihuana Geruch entgegen.

Bei der folgenden Durchsuchung des Einfamilienhauses fanden sie auf dem Dachboden eine Cannabisplantage. Die Kriminalpolizeiinspektion Kempten übernahm die Ermittlungen und erntete die bis zu 70 cm hohen Pflanzen ab. Der Besitzer räumte ein, dass die erhoffte Marihuanaernte für seinen eigenen Bedarf gedacht war. Er muss sich nun einem neuen Strafverfahren wegen des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln stellen. (KPI Kempten)

 

 

 

 


Tags:
drogen marihuana polizei allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Brothers
What A Man Gotta Do
 
Leslie Clio
My Heart Ain´t That Broken
 
Ava Max
Who´s Laughing Now
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Digitales Gründerzentrum Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum