Moderator: Bernd Krause
Sendung: Der AllgäuWECKER (Best of)
mit Bernd Krause
 
 
Es sind mehrere Verstöße aufgedeckt worden
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Oberallgäu - Oy-Mittelberg
Samstag, 18. März 2023

Großkontrolle auf A 7 bei Oy-Mittelberg

Zu einer Großkontrolle der Polizei ist es vergangene Nacht auf der A 7 bei Oy-Mittelberg gekommen. Hierzu ist die Autobahn komplett gesperrt worden und der gesamte Verkehr über die Rastanlage Rottachtal West geleitet worden. Etwa 260 Personen wurden durch die Großkontrolle kontrolliert. Hierbei sind zahlreiche Verstöße aufgedeckt worden. 

Am 17.03.2023 führte die Verkehrspolizeiinspektion Kempten von 20.00 Uhr bis 00.30 Uhr eine Großkontrolle auf der A 7 durch. Hierzu wurde die Autobahn durch die Autobahnmeisterei Sulzberg gesperrt und der gesamte Verkehr über die Rastanlage Rottachtal West geleitet.

An der Kontrolle nahmen neben Kräften der Landespolizei auch Beamte der Bundespolizei und des Zolls teil. Durch das THW Kempten wurde die Rastanlage ausgeleuchtet und unter anderem eine technische Einsatzzentrale aufgebaut. Insgesamt wurden 181 Pkw, 6 Lkw, 27 Kleintransporter, 1 Motorrad und ein Reisebus kontrolliert. Etwa 260 Personen wurden überprüft. Hierbei konnten sich die Einsatzkräfte verschiedener Fachbereiche der Landespolizei und des Bundes aufgrund ihrer jeweiligen Fachkenntnisse unterstützen und behördenübergreifend tätig werden.

Neben einer Straftat nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz, welche durch den Zoll gleich vor Ort nachversteuert wurde, konnten bei einem ausländischen Lkw-Fahrer mit einem Einhandmesser und einem Pfefferspray zwei verbotene Gegenstände nach dem Waffengesetz festgestellt werden. Nach Einziehung der Gegenstände und Bezahlung der zu erwartenden Geldstrafe durfte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen.

Ein weiterer ausländischer Lkw-Fahrer fuhr ohne gültige Fahrerbescheinigung. Hier wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 250.- Euro einbehalten. Bei den weiteren Kontrollen wurden zwei Personen festgestellt, die sich illegal im Bundesgebiet aufhielten. Zwei ausländische Personen versuchten, sich durch gefälschte Ausweisdokumente auszuweisen und bei zwei weiteren Reisenden konnten Betäubungsmittel aufgefunden werden. Weiter gab es zahlreiche Verstöße in den Bereichen Schwerverkehr, Meldegesetz und Straßenverkehrsordnung.


Tags:
Großkontrolle Allgäu Polizei Verstöße


© 2023 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo, Gryffin & Calum Scott
Woke Up in Love
 
Lemo
Tu es
 
Tag Team
Whoomp There It Is
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Narrenumzug der Memminger Stadtbachhexen 2023
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum