Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Bürgermeister Alois Ried hat den Dorfladen eröffnet. Pfarrer Joe hat ihn anschließend eingeweiht.
(Bildquelle: AllgäuHIT/Marc Brunnert)
 
Oberallgäu - Ofterschwang
Sonntag, 31. Juli 2016
Ein Bericht von Marc Brunnert

Ofterschwang eröffnet Dorfladen

Dorferneuerung erfolgreich abgeschlossen

Unter strahlend blauem Himmel wurde gestern der Dorfladen in Ofterschwang feierlich eingeweiht und eröffnet. Im Rahmen eines Förderprogramms wurde dieser Meilenstein in der Dorferneuerung nun abgeschlossen. Damit hat die oberallgäuer Gemeinde gleichzeitig ein Zeichen gegen das Dorfladensterben in Bayern gesetzt.

Bürgermeister Alois Ried (CSU) präsentierte stolz vor rund 200 Gästen den neueröffneten Dorfladen. Bisher wurde das kleine Geschäft in der Nähe des Eisladens von Familie Juper betrieben. Vergangenes Jahr wurde dann entschieden, dass die Gemeinde den Laden übernimmt und anschließend auch betreibt. Um diese Idee in die Realität umzusetzen wurden Fördergelder bei der Regierung von Schwaben beantragt. Mit 240.000 Euro konnte dann das Herrichten beginnen. Es entstand ein Vorplatz, das Innenleben wurde erneuert und das Gebäude hergerichtet.

Auch der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz nahm an der Eröffnungsfeier teil und ließ es sich nicht nehmen, ein paar Worte über den Laden und die „hervorragend umgesetzte Idee“ zu sagen. Er selbst hat zu seiner Zeit als Bürgermeister bereits zwei Dorfläden eröffnet, um dem Dorfladensterben in Bayern entgegenzugehen. Alois Ried habe mit dem Dorfladen in Ofterschwang eine wichtige Nahversorgung am Leben gehalten, so Klotz in seiner Rede. In Bayern gibt es nur noch weniger als 6.000 Läden dieser Art. Statistisch gesehen werden es jeden Monat fünf Dorfläden weniger. Als Folge haben derzeit in Bayern 510 Gemeinden keinen Lebensmittelmarkt mehr.

Regional und überregionale Produkte

Eine Auswahl von über 2.200 Produkten lässt jede Hausfrau dahin schmelzen. Vom Käse aus den örtlichen Sennereien bis hin zum Honig aus den nachbars Gemeinden. Rund 60 Prozent der angebotenen Artikel kommen aus der Region. Aber nicht nur Lebensmittel bietet der Dorfladen. Auch Hygieneartikel und sonstigen täglichen Bedarf findet man im Sortiment.

Für alles was nicht aus dem Allgäu kommt, hat die Gemeinde den Großhandel Utz engagiert. Nach eigenen Angaben ist Utz Lebensmittel Experte auf dem Gebiet der Nahversorgung. Auch im Allgäu werden zahlreiche Dorfläden, Tankstellen und Kioske von dem Großhandel beliefert.

Förderprogramm "Dorferneuerung" abgeschlossen

Mit dem Dorfladen ist auch der zweite Teil des Förderprogramms „Dorferneuerung“ abgeschlossen. Bereits kurz zuvor hatten Bürgermeister Alois Ried und sein Gemeinderat den „Eisladen“ in der Gemeinde eröffnet. Das gute Geschäft bestätigt die Nachfrage und macht Mut für weitere, ähnliche Projekte. "Schon jetzt hat der Dorfladen seine Stammgäste und wird mehr und mehr zum Dorfmittelpunkt", wie Baudirektor Max Lang, vom Amt für ländliche Entwicklung Schwaben feststellte. 

Ein weiteres Förderprogramm wurde auch schon auf den Weg gebracht. Mit diesem soll nun auch das alte Bauernhaus im Ortskern von Ofterschwang angepackt werden. „Hier sind wir uns jedoch noch nicht einig, was mit dem Haus passieren wird. Ich bin mir aber sicher, dass wir eine passende Idee finden werden.“ So Alois Ried.


Tags:
dorf laden eröffnung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kanufahrer in Blaichach verunglückt in der Iller - Rettungshubschrauber und Feuerwehren im Einsatz
Am Montag, gegen 13.20 Uhr, ging bei der Polizei Immenstadt die Mitteilung über einen gekenterten Kanufahrer auf der Iller bei Bihlerdorf ein. Wie dann festgestellt ...
Verträge zum neuen Klinikverbund unterzeichnet - Neuer Klinikverbund ist nun juristisch beurkundet
Auch die letzten juristischen Hürden sind geschafft. Heute wurden die Verträge für den neuen Klinikverbund notariell beurkundet und unterschrieben. Die ...
Marktoberdorf: Teenager tauschen Ausweise aus - 16-Jähriger missbraucht falschen Ausweis für Zigaretten
Am Sonntagabend hat ein 16-jähriger Jugendlicher beim Kauf von Zigaretten in einer Tankstelle den Ausweis eines Freundes, der schon achtzehn Jahre ist, vorgezeigt. ...
Ausspähungen von Wohnungen in Oberstdorf - Polizei warnt vor Wohnungseinbrüchen
Mehrere Anwohner machen sich Sorgen wegen zwei Männern, die sich verdächtig an einigen Anwesen im Westen der Ortschaft aufhielten. Einer beobachtete nicht nur ...
Brand einer Feldscheune im Oberallgäu - Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen
Am Sonntagfrüh gegen 02:00 Uhr wurde der Polizei in Sonthofen der Brand einer Feldscheune im Ortsteil Bad Oberdorf mitgeteilt. Die Streifen der Polizeiinspektion ...
21-Jährige geht mit Holzscheit auf mehrere Personen los - Aggressive Frau in Klinik eingewiesen
Am frühen Freitagabend wurde die Polizei Marktoberdorf zu einem Streit innerhalb einer Familie gerufen. Grund war eine sehr aggressive 21-jährige Frau, die ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Klingande
Jubel
 
YouNotUs & Kelvin Jones
Seventeen
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum