Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Susanne Boms, Gaby Schertler, Klaus Schäfer AOK, Sonnenalp Chefin Dr.Anna-Maria Fäßler, Andrea Wilhelm
(Bildquelle: Sonnenalp Resort * Spa * Golf)
 
Oberallgäu - Ofterschwang
Dienstag, 14. April 2015

Hauseigener Gesundheitstag der Sonnenalp in Ofterschwang

Luxus Resort fördert damit Gesundheit der Mitarbeiter

Für die Mitarbeiter der Sonnenalp in Ofterschwang war der heutige Tag ein eher aussergewöhnlicher. Gut eine Woche nach dem Weltgesundheitstag hat das 5-Sterne Luxus Resort in Ofterschwang heute seinen eigenen "Sonnenalp-Gesundheitstag" veranstaltet. Für die rund 500 Mitarbeiter des größten allgäuer Gastronomiebetriebes standen dabei jede Menge Themen rund ums Wohlbefinden auf dem Programm, darunter Vorträge, Ernährungstipps oder auch leichte Übungen.

Klaus Schäfer, Teamleiter bei der AOK Kempten-Oberallgäu, die den Gesundheitstag begleitet hat:

"Wir machen Cholesterin- und auch Blutzuckermessungen im Hinblick auf Diabetes und Cholesteringefahr, dann geht es um Übergewicht mit Fettmessungen. Als dritte Komponente haben wir das Thema Stress dazugenommen, also wie vermeidet man Stress, in wieweit ist man belastbar, diese Work-Live-Ballance-Geschichte eben. Es geht also darum, wie ich mein Leben ausgewogen bestreiten kann und da spielt das eben alles eine große Rolle."

In spannenden Vorträgen wurden dabei unter anderem Strategien aufgezeigt, mit denen man zwischen Berufs- und Alltagsstress trotzdem locker bleiben kann. Weitere Themen waren „Ernährungsbasics für Fitness in Freizeit und Beruf“ oder auch „Stark im Kreuz“. Die Mitarbeiter konnten dadurch einiges lernen:

"Ich habe aus dem Vortrag mitgenommen dass ich einfach merke, wo meine Fehler bis jetzt liegen, was meinen Berufsalltag oder mein Privatleben betrifft. Wie man manche Dinge einfach anders strukturieren könnte oder Situationen auch anders betrachten kann, einfach umdenken. Das man besser mit der Gesundheit umgeht, ob es über eine Diät oder den Rücken geht, darüber sollte viel öfter gesprochen werden, weil grundsätzlich immer die Frage kommt, was man falsch macht. Ich finde aber auch, dass der Arbeitgeber darauf achten darf, dass die Mitarbeiter das auch dann richtig machen, das ist ein Grundstock."

Schliesslich ist der Grundstock für eine bessere Gesundheit der Mitarbeiter auch gleichzeitig ein Fundament für ein gesünderes Personal, was sich letztendlich auch postitiv auf die Krankheitsstatistik im Team auswirken kann. Der größte Effekt eines solchen Gesundheitstages ist ohne Zweifel das nun gewachsene Bewusstsein der Mitarbeiter.

Mit dem Sonnenalp-Gesundheitstag will sich das allgäuer Luxus Resort für die langfristige Gesundheit seiner Mitarbeiter stark machen. Nach der erfolgreichen Premiere und der großen Resonanz soll der Gesundheitstag auch in Zukunft jährlich durchgeführt werden. Die Mitarbeiter haben da nichts dagegen:

"Ich find es super, wir hatten ja schon öfters Seminare im Haus, zum Beispiel ein Führungsseminar und ich nehm aus den Seminaren immer etwas mit, es erleichtert mir den Arbeitsalltag, absolut."
 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
Sonnenalp Luxus Resort Allgäu Mitarbeiter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Buchloe: Nach Firmenweihnachtsfeier Kollegen verprügelt - Mann (40) musste ins Krankenhaus gebracht werden
Eine Firmenweihnachtsfeier endete Freitagfrüh in der Bahnhofstraße unrühmlich. Ein 35-Jähriger stark alkoholisierter Mitarbeiter geriet mit einem ...
Tunneldurchschlag der B16 ist erfolgt - Weiterer Schritt für Ortsumfahrung Marktoberdorf - Bertoldshofen
Ein Meilenstein beim Bau des Tunnels Bertoldshofen fällt mit dem höchsten Feiertag der Mineure zusammen. Am Barbaratag, dem 04.12.2019 erfolgte der Durchschlag ...
Baumfällung in Lamerdingen geht schief - Mehrere Haushalte längere Zeit ohne Strom
Am späten Mittwochnachmittag fällte ein Forstarbeiter in der Buchloer Straße einen Baum. Da der Baum nicht in die vorgesehene Richtung fiel, riss er ...
Bundespolizei stoppt Taxifahrer in Füssen - Seine Fahrgäste ohne die erforderlichen Reisedokumente
In der Nacht auf Montag (2. Dezember) hat die Bundespolizei einen italienischen Taxifahrer mit vier Fahrgästen am Grenztunnel Füssen gestoppt. Zwei der ...
Manager stellen sich bei Voith-Betriebsversammlung in Sonthofen - Bürgermeister Wilhelm vermisst die Menschlichkeit
Der Voith-Standort in Sonthofen soll weiter im Herbst nächsten Jahres geschlossen werden. Daran änderte auch die Betriebsversammlung am Mittwoch nichts. ...
Straßensperrungen in der Memminger Innenstadt - Heutige Kundgebung der Landwirte der Grund
Am heutigen Donnerstag, 5. Dezember 2019, kommt es aufgrund der Kundgebung der Landwirte "Land schafft Verbindung - Wir bitten zu Tisch" am Tiroler Ring Nr. 1 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jovanotti
Viva La Libertà
 
Rick Astley
Beautiful Life
 
James Blunt
Cold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum