Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Montag, 16. März 2015

Streit unter Hundebesitzern in Oberstdorf endet mit Körperverletzung

Ein 33-jähriger Hundebesitzer ließ am frühen Samstagabend seinen Hund auf einen Privatgrund im Enzenspergerweg Platz nehmen.

Als dieser dennoch auf den Hund des Grundstücksbesitzers zuging, benützte dieser ein Tierabwehrspray, um den Hund davon abzuhalten. Der 33-Jährige atmete das Spray ebenfalls ein und verspürte eine starke Reizung der Atemwege. Daraufhin nahm er einen Blumentopf und warf diesen auf den Spraybenützer und dessen Hund, wobei beide getroffen wurden. Gegen ihn wird wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt. (PI Oberstdorf)


Tags:
polizei hund körperverletzung streit


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Riku Rajamaa
Painless Love
 
Linkin Park
Iridescent
 
R.E.M.
The Sidewinder Sleeps Tonite
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum