Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Das Oytal bei Oberstdorf: Hinten rechts ist das Oytalhaus zu sehen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Thomas Häuslinger)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 12. November 2015

Smart wird aus Bachbett bei Oberstdorf geborgen

Der ausgebrannte Smart im Oytal bei Oberstdorf wird heute geborgen. Das hat die Polizei mitgeteilt. Gleichzeitig soll geprüft werden, inwieweit Erdreich abgetragen werden muss. Möglicherweise sind Betriebsstoffe in das Bachbett gesickert, in dem der Smart bis heute auf rund 1.400 Meter Höhe in der Nähe einer Alpe steht.

Ein spezielles Bergefahrzeug mit Allradantrieb wird dazu in das Seitental bei Oberstdorf fahren. Am Oytalhaus vorbei geht es an der unteren Gutenalp vorbei, bis das Fahrzeug einige hundert Meter von der Käseralp ausgebrannt in dem Bachbett steht. Auf die Frage wie der Wagen dorthin gekommen ist, antwortet Polizeisprecher Christian Eckel: „Der ist da direkt reingefahren worden in das Bachbett“. Die Frage nach dem warum kann auch er nicht beantworten. Schon zuvor muss der Fahrer ordentlich unterwegs gewesen sein. Die von Schlaglöchern übersäte Schotter-Zufahrtsstraße ab dem Oytalhaus ist für einen Smart eigentlich wenig geeignet.

Fest steht, dass der Besitzer des Wagens, ein 30-jähriger Unterallgäuer, von der Bergwacht und mittels eines Hubschraubers am Freitag aus dem Gebiet gerettet werden musste. Der Pilot hatte angegeben, dass er den Smart schon gesehen, aber nicht als solchen wahrgenommen hatte. Er dachte, es handele sich um ein Quad des Hüttenwirts der Käseralp.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Oytal bei Oberstdorf
 
       

Noch nicht gesichert sind Erkenntnisse, dass der 30-jährige Besitzer des Smarts bereits am Donnerstag ins Oytal gefahren ist und die Nacht dann dort irgendwie verbracht hat. Noch ist die Arbeit der ermittelnden Beamten also nicht ganz abgeschlossen.

 


Tags:
smart oytal allgäu bergung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
David Guetta feat. Kelly Rowland
When Love Takes Over
 
Milow
ASAP
 
Imagine Dragons
Bad Liar
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum