Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Einsatz am Gaißwiedenkopf
(Bildquelle: AllgäuHIT/© Bergwacht Oberstdorf (Hölzl Markus))
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 4. August 2017

Schönes Wetter beschert der Bergwacht Arbeit

Der Montag begann mit einem Kreislaufproblem an der Mindelheimer Hütte. Dieser Einsatz wurde mit Hilfe des Rettungshelikopter Christoph 17 aus Durach abgewickelt. Am Abend des 31. Juli wurde die Bergwacht Oberstdorf zu einem Arbeitsunfall am Riedbergpass gerufen.
Am Mittwoch wurde ein Wanderer im Lochbachtal oberhalb von Tiefenbach mit Herz-Kreislaufproblemen in Zusammenarbeit mit dem Rettungshubschrauber Gallus 1 ins Krankenhaus Immenstadt geflogen.
Gleich danach musste Sprunggelenkverletzung in der Breitachklamm versorgt werden. Nahezug zeitgleich musste ein Vater mit seinem Sohn am Nebelhorn aus schwierigem Gelände gerettet werden.

Am Donnerstag, 03.08., wurde ein Begeher des Zweiländer-Klettersteiges mit Kreislaufproblemen aus dem Klettersteig gerettet werden. Im Anschluss ging es für die Einsatzkräfte der Bergwacht Oberstdorf an der Richtersalpe weiter. Dort musste ein Mann mit Kreislaufproblemen erstversorgt und abtransportiert werden.
Unmittelbar danach zog sich ein Mann aus Belgien am sogenannten Gleitweg Verletzungen an den Knien in Folge eines Sturzes zu, auch er wurde mit dem Hubschrauber gerettet.
Am Freitag wurde die Bergwacht Oberstdorf gegen 09:45 Uhr aufgeboten. Am Krumbacher Höhenweg zog sich ein Mann eine Unterschenkelverletzung zu. Da zu diesem Zeitpunkt dichter Nebel am Notfallort herrschte, begann der Einsatz mit einer größeren Anzahl an Rettern. Glücklicherweise lichtete sich bald die Wolkendecke, so dass der zum Einsatz gerufene Christoph 17 zwei Bergretter am Patienten absetzen konnte. Der Patient wurde nach einer Versorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus nach Immenstadt geflogen.
Bei den Einsatzereignissen dieser Woche waren im Schnitt immer zwischen drei und fünf ehrenamtliche Einsatzkräfte der Bergwacht Oberstdorf gefordert, insgesamt wurden elf Personen durch die Bergwacht betreut. PM

 

 

 


Tags:
Bergwacht Oberstdorf Christoph 17


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lady Gaga & Ariana Grande
Rain On Me
 
India Arie
Can I Walk With You
 
FlowRag
Dann Kommt Die Musik
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum