Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Das Oytal bei Oberstdorf (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Montag, 9. November 2015
Neuigkeiten um ausgebrannten Smart bei Oberstdorf
Fahrzeugbrand im Oytal ohne Verletzte und Tote

Die intensiven Ermittlungen der Oberstdorfer Polizei zu dem gestern bekannt gewordenen Fahrzeugwrack im Oytal sind noch immer nicht abgeschlossen. Bei der heute fortgeführten Absuche des Umfelds vom ausgebrannten Smart konnten weder eine verletze noch eine verstorbene Person gefunden werden.

Ein Polizeihubschrauber kam entgegen der ersten Information nicht zum Einsatz. Im Laufe des Tages gelang es den Beamten die am Fahrzeug angebrachten und stark verbrannten Kennzeichen zu rekonstruieren. Diese sind jedoch nicht für diesen Smart, sondern für einen VW Golf ausgegeben, und wurden Anfang November auf einem Parkplatz in Ulm von dem VW gestohlen. Der letzte Eigentümer des Fahrzeuges ist genauso unbekannt wie der letzte Benutzer.

Die Oberstdorfer Polizei ist nun unter der Rufnummer (08322) 9604-0 auf der Suche nach Zeugen und Beobachtungen zu dem Vorfall.

Da eine Umweltschädigung durch ausgelaufene Betriebsstoffe nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde auch das Landratsamt Oberallgäu und das Wasserwirtschaftsamt Kempten von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt.


Tags:
smart oytal brand allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Branden Gracel verlängert beim ESV Kaufbeuren - Kanadischer Publikumsliebling verlängert bei Allgäuer DEL2-Club
Was lange währt, wird endlich gut. Eine der wichtigsten Kaderstellen des ESVK ist mit der Vertragsverlängerungen von Branden Gracel nun endlich unter Dach und ...
Präg in Kempten legt Grundstein für Erweiterungsbau - Spatenstich des Energie-Dienstleistungsunternehmens
Das Kemptener Traditionsunternehmen Adolf Präg GmbH & Co. KG (Präg) erweitert am Hauptsitz seine Räumlichkeiten: Mit dem offiziellen Spatenstich am ...
Schmorbrand an Spülmaschine in Lindau - Drei Personen erlitten Rauchgasintoxikation
Gegen 14 Uhr wurden heute Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Mehrfamilienhaus gerufen. Dort war in der Küche einer Wohnung von den Bewohnern starke ...
Heckenbrand in Kempten ausgelöst - Mann will Unkraut mit Bunsenbrenner vernichten
Am Sonntagvormittag, gegen 09:15 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Heckenbrand in die Dreherstraße in Kempten gerufen. Dort hatte eine Hecke Feuer ...
17-jähriger filmt Polizei im Einsatz in Lindenberg - Strafverfahren wurde eingeleitet
Im Rahmen eines Einsatzes des Rettungsdienstes am Freitagnachmittag wurde ein Streifenteam der Lindenberger Polizei hinzugezogen. Bei der Einsatzabarbeitung wurde der ...
Neugablonz: Brandmeldeanlage durch Kurschluss ausgelöst - Falsch angeschlossener Lautsprecher verursachte Kurschluss
Am Mittwoch den 15.05.2019 gegen 17:00 Uhr wurde die Feuerwehr Neugablonz und die Polizei Kaufbeuren aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Rasmus
In The Shadows
 
Culcha Candela
Schöne Neue Welt
 
Pitbull feat. Ke$ha
Timber
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum