Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Joints sichergestellt - Eltern müssen 20-jährigen abholen
19.02.2013 - 07:28
Mehrere Joints konnten die Beamten der Polizei bei einer Fahrzeugkontrolle dreier Personen im Alter zwischen 18 und 20 Jahren in Oberstdorf sicherstellen.
Damit aber nicht genug: Der 20-jährige Augsburger Fahrer wurde daraufhin mittels eines Drogenschnelltestest auf seine Fahrtüchtigkeit überprüft. Hier bestätigten sich die Vermutungen der Beamten. Der junge Mann war unter Drogeneinfluss Auto gefahren. Das benebelte Trio erwartet nun eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Der Fahrer wird nun eine längere Zeit auf seinen Führerschein verzichten müssen. Um nach Hause zu kommen, mussten die Eltern des 20-jährigen aus Augsburg anreisen und den Sohn samt PKW abholen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum