Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Bergwacht
(Bildquelle: Andreas Reimund)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 6. Juli 2017

Frau bei Absturz in Oberstdorf schwerverletzt

Bereits am Dienstag gegen 11.15 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Absturz auf dem Wanderweg zwischen Mittelstation der Fellhornbahn und der Alpe Bierenwang.

Eine 75-jährige Frau stürzte circa 5 Meter tief in ein kleines Bachbett. Bei diesem Sturz zog sie sich schwere Verletzungen zu. Eine Frau hat vor Ort bis zum Eintreffen der Bergwacht Erste Hilfe geleistet ging dann weiter. Durch die Bergwacht Oberstdorf und einem Rettungshubschrauber wurde die Frau aus dem Bachbett geborgen. Die Ermittlungen zur Absturzursache hat die Alpine Einsatzgruppe übernommen.
Die Frau, welche Erste Hilfe leistete, sowie Zeugen, welche den Absturz der Frau beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Oberstdorf unter 08322-96040 zu melden.
(PI Oberstdorf)

 

 

 

 

 


Tags:
bachbett wanderweg Fellhornbahn allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
Livin´ On A Prayer
 
Martin Solveig feat. Dragonette
Hello
 
Armin van Buuren
This Is What It Feels Like
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum