Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der neue Kontingentspieler der Eisbären Oberstdorf: Alexandre Santos
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 28. November 2013

Eisbären Oberstdorf erwarten EA Schongau

Neuer Kontingentspieler heißt Alexandre Santos

Am kommenden Sonntagabend sind die Eisbären von Coach Peter Waibel bei der EA Schongau gefordert. "Einfach wird dieses Spiel nicht und wir müssen 60 Minuten konzentriert und leidenschaftlich Eishockey spielen um wichtige Punkte zu holen", so der Obmann Christian Sauer.

Die “Mammuts“ der EA Schongau belegen aktuell den zwölften Tabellenplatz mit sechs Punkten und einem Torverhältnis von 20:36. Nachdem es bei der EAS in den letzten Wochen nicht rund lief, musste erst mal ein neuer Trainer her. Mit Reiner Lohr kam ein alter Bekannter zurück an die Bande der Mammuts. So trainierte er bis vor wenigen Wochen die B-Mammuts und war schon von 2006 bis 2010 Trainer der EA Schongau. Auch auf dem Transfermarkt waren die Mammuts aktiv und so konnten mit Milan Kopecky, Matthias Brahmer und Matthias Erhard bekannte und hochkarätige Spieler verpflichtet werden, die allesamt am Sonntag gegen die Eisbären schon spielberechtigt sind. So ist die EA Schongau mit dem Team der letzten Wochen nicht mehr zu vergleichen und die Partie verspricht sehr spannend zu werden.

Auch die Verantwortlichen der Eisbären Oberstdorf waren auf dem Transfermarkt aktiv und konnten das Team in der Offensive noch mal verstärken. Vom Ligakonkurrenten ESC Kempten kommt mit Florian Umbreit kein Unbekannter nach Oberstdorf. So spielte er schon in der Saison 2008/2009 für den ERC Sonthofen und von 2009 bis 2011 für den EC Oberstdorf, davor war er auch schon für den EV Pfronten in der Bayernliga und den EV Füssen in der Junioren Bundesliga und Oberliga tätig.

Hochkarätig wurde auch die Stelle des Kontingentspielers besetzt. Mit dem 31-jährigen Alexandre Santos kommt ein sehr torgefährlicher Kanadier zu den Eisbären, so spielte er in der Saison 2012/2013 noch für den EV Lindau bevor ihn eine Verletzung frühzeitig die Saison beenden ließ. Alexandre spielte unter anderem schon für die Crocodiles Hamburg in der Oberliga wo er in 27 Spielen 13 Tore und 25 Vorlagen erzielte. Auch für den TC Titan Colmar in der 3. Liga in Frankreich, den EHC Timmendorfer Strand war er schon aktiv. So kommt er in der Zeit von 2006 bis 2013 auf 75 Tore und 138 Vorlagen in 137 Spielen.

Beide Neuzugänge sind ab Sonntag spielberechtigt und werden für die Eisbären auf Torejagd gehen. Für die Eisbären heißt es so den Puck im eigenen Drittel kontrollieren und im Angriffsdrittel sich Torchancen erspielen und diese Eiskalt ausnutzen. Mit einer solchen Teamleistung wie zuletzt in Peißenberg sind die drei Punkte auf jedenfall möglich.


Tags:
eishockey landesliga schongau allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren - 21-jähriger Stürmer kommt aus Ravensburg
Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2 Ligakonkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. Der 21 Jahre alte ...
Fraueneishockey: Memmingen mit Kantersieg - Indians gewinnen mit 8-1 gegen Mad Dogs aus Mannheim
Mit einem 8:1 Kantersieg schickten die Memminger Indians am Samstagabend die Mad Dogs Mannheim nach Hause. Der Tabellenvierte war gegen den Meister chancenlos und ...
Ausschreitungen im Eisstadion unterbunden - Sieben Polizeistreifen und ein Diensthund sichern Eishockeyspiel
Am Freitagabend spielte der EV Bad Wörishofen gegen Kempten im Eisstadion Bad Wörishofen. Im Laufe des Spieles kam es durch eine kleine Gruppe der ...
Schreiner stürzt in Lechbruck von Leiter - 55-jähriger Mann ins Krankenhaus geflogen
Am Vormittag des 05.12.2019 kam es in Lechbruck in der Schongauer Straße zu einem Arbeitsunfall in einem Mehrfamilienhaus. Ein Schreinermeister war damit ...
ECDC Memmingen mit nächstem 6-Punkte-Wochenende - ESV Kaufbeuren schlägt Spitzenreiter Kassel
Nach einem 0:5 Sieg in Höchstadt und jetzt einem 4:1 Heimerfolg im Derby verbucht der ECDC Memmingen das nächste 6-Punkte-Wochenende und bleibt somit ...
ESV Kaufbeuren besiegt DEL2-Spitzenreiter Kassel - Über 2.200 Zuschauer fiebern bei Sieg der Joker mit
Der ESV Kaufbeuren hat überraschend Tabellenführer Kassel besiegt. Vor über 2.200 Zuschauern in der heimischen Arena führten die Joker bis zur ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben feat. Graham Candy
She Moves
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum