Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Oberstdorf Haus in Oberstdorf im Oberallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 6. November 2015

EC Oberstdorf gegen die Donau Devils in Ulm

Am kommenden Sonntag sind die Eisbären von Coach Robert Köcheler zum Rückspiel gegen die Donau Devils in Ulm gefordert. Motiviert durch den Punktgewinn beim 4:5 nach Penalty in Peißenberg gegen den SC Forst, treten die Eisbären nun zum ersten Mal komplett an.

Bereits beim Hinspiel vor wenigen Wochen zeigten die Eisbären Motivation und Kampfgeist auf höchstem Niveau und führten schon mit 3:1 ,bis das Spiel durch die Unparteiischen zu Gunsten der Gäste gedreht wurde und am Ende 3:4 nach Penalty für die Ulmer endete. Dies haben die Mannen von Robert Köcheler bereits abgehackt und sind nun heiß auf die Revanche und damit mögliche Punkte aus Ulm zu entführen. Punkte sind für die Eisbären wichtig, nur so kann man einen Tabellenplatz im Mittelfeld sichern und einen Blick auf den begehrten 4. Platz haben. Die Donau Devils belegen aktuell diesen begehrten Platz nach dem 9. Spieltag mit 9 Punkten aus 4 Spielen und einem Torverhältnis von 16:8 und sind Punktgleich mit dem EV Pfronten. Auf dem 6. Platz folgen die Eisbären mit 6 Punkten aus 5 Spielen und einem Torverhältnis von 20:23. 
Die Donau Devils mussten sich der EA Schongau zwar mit 2:3 nach Penalty geschlagen geben konnten aber mit dem 5:0 gegen den SC Forst wieder Punkte einfahren.
Die Eisbären können am Sonntag zum ersten Mal in dieser Saison aus den Vollen schöpfen, alle Spieler stehen zur Verfügung und somit können die eingespielten Reihen ihr Können zeigen. So heißt es für den Gegner mit frühem Forechecking im Spielaufbau stören und die Scheibe in der neutralen Zone abfangen und schnell in die Offensive umschalten. Mit Pukkontrolle im eigenen Drittel und schnellem Spielaufbau über die Verteidiger, sollten die Eisbären den Besuch der Strafbank meiden um sich nicht selbst zu bremsen, die Stürmer haben eine klare Devise jede Torchance eiskalt nutzen und aus allen Lagen schießen.
Mit Zusammenhalt, Teamgeist und Freude am Spiel ist ein Punktgewinn bei den Donau Devils für die Eisbären zu schaffen und somit den Anschluss an den 4. Platz zu wahren.


Tags:
sport eishockey ECO punkte


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Flames
Everytime
 
Milow
ASAP
 
FlowRag
Dann Kommt Die Musik
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum