Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das herrlich verschneite Oberstdorf im Allgäu
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Mittwoch, 14. Februar 2018
Bitterkalte -20 Grad in Oberstdorf gemessen
Aussichten deuten auf Regen und später Schnee hin

In der klaren Nacht zum Aschermittwoch wurde es im Allgäu, am Bodensee und im Kleinwalsertal - wie seit Tagen erwartet - bitterkalt: Mit arktischer Luft aus Nordkanada und über dem frischen Pulverschnee rasselten die Temperaturen in den Keller!
Am Mittwochgmorgen gab es in Oberstdorf -20 Grad, im benachbarten Tannheim gar -21.5 Grad!

Sonst war es am Morgen mit -8 (Lindau) bis -16 (Fischen, Oy-Mittelberg) die bisher kältesten Temperaturen des Winters 2017/2018.

Auch die nächste Nacht wird mit -4 bis -12 Grad nochmals frostig, dann sorgt ein Schwall feuchter Atlantikluft erst für Schnee, später aber vorübergehend für Regen und Tauwetter bis über 1.000 Meter.

Bis am Dienstag gibt es neue Schneefälle und anschliessend wieder Kälte aus Nordosten.

Die tägliche Wettervorhersage gibt es auf www.wetter-allgaeu.de.


Tags:
wetter kälte frost allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Eisige Kälte bei Notfällen im Freien lebensbedrohlich - Die Johanniter rufen zu couragiertem Handeln und schnellen Notruf auf
Eisige Minustemperaturen können für verunglückte Personen bei Notfällen im Freien und in schlecht beheizten Räumen wie in Garagen, Kellern oder ...
Lawinengefahr in Balderschwang gebannt - Keine neuen Abgänge bei Lawinensprengung
Die Lawinengefahr in Balderschwang ist gebannt. Das hat der Pressesprecher des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen, Florian Vogel, gegenüber Radio ...
THW Kempten: Der Winter hat das Allgäu fest im Griff - Schneebruch in den Wäldern und Lawinengefahr in den Berglagen
Seit dem ersten Januar Wochenende ist der Winter im Allgäu eingekehrt. Schneemassen und Temperaturen um den Gefrierpunkt sorgen für Schneebruch in den ...
Weitere Häuser in Balderschwang evakuiert - Teil der Gäste verlassen das Allgäuer Bergdorf
Nach dem Lawinenabgang am frühen Montagmorgen im Oberallgäuer Balderschwang wird ein Großteil der Gäste ins Tal gebracht. Rund 500 Personen ...
Zahlreiche Straßen im Allgäu gesperrt - Bahn kämpft gegen Bäume und Schnee
Im Allgäu kommt es durch Tauwetter und neue Schneefälle zu Problemen auf den Straßen und der Schiene. So sind der Riedbergpass und auch der Jochpass im ...
So geht es mit dem Wetter im Allgäu weiter - Vorschau bis in den Februar hinein
Mit der anhaltenden Nordwestlage kam am Sonntag etwas mildere Meeresluft ins Allgäu, an den Bodensee und in das Kleinwalsertal und ließ die Schneefallgrenze ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
Waiting For Love
 
Kygo feat. Sandro Cavazza
Happy Now
 
Lost Frequencies feat. Janieck Devy
Reality
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum