Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Bergwanderer in der Nacht per Hubschrauer geborgen
14.08.2011 - 08:08
Der Bundeswehrhubschrauber "SAR Landsberg" musste in der vergangenen Nacht zwei Personen aus Bergnot bei Oberstdorf retten.
Die Oberstdorfer Bergwacht hatte den Hubschrauber angefordert, um möglichst rasch zum Einsatzgebiet im Bereich der "Kräuters Alpe" unterhalb des Kegelkopfes (1.959m) zu gelangen. Relativ schnell konnten die beiden Bergwanderer, die sich in dem Gebiet verstiegen hatten, gefunden und per Hubschrauber sicher und unverletzt ins Tal gebracht werden.

Der Hubschraubereinsatz war nur deshalb möglich, weil es am späten Samstagabend rund um Oberstdorf nur leicht bewölkt war und der Vollmond das Gebiet gut ausleuchtete.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum