Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Oytal bei Oberstdorf (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 12. November 2015

Ausgebrannter Smart im Oytal bei Oberstdorf geborgen

30-jähriger Unterallgäuer in Klinik eingewiesen

Nachdem am vergangenen Sonntagabend im sogenannten Oytal bei Oberstdorf von einem Bergwanderer ein ausgebranntes Fahrzeug aufgefunden wurde, traten die Ermittler gestern Abend an den 30-jährigen Besitzerdes Fahrzeuges, einen Unterallgäuer, heran.



Den derzeitigen Ermittlungen zufolge fuhr der Mann in der Nacht von 5. auf 6. November mit seinem Smart unmotiviert ins Oytal, an dessen Ende sein Wagen in dem ausgetrockneten Bachbett hängen blieb. Daraufhin steckte er sein Fahrzeug mit einem Feuerzeug an und setzte seinen Weg zu Fuß fort. Kurz darauf geriet er abseits eines Wanderweges in Bergnot und konnte vormittags einem zufällig vorbeikommenden Bergwanderer Hilfe zurufen. Dieser nahm die Rufe wahr und verständigte die Bergwacht Oberstdorf. Der Mann war daraufhin mittels eines Hubschraubers gerettet worden.

Zwischenzeitlich befindet sich der Mann, bei dem Anhaltspunkte für eine psychische Krankheit vorliegen, in einem Bezirkskrankenhaus. Die am abgebrannten Fahrzeug aufgefundenen Kennzeichen, stahl er den polizeilichen Ermittlungen zufolge am 5. November in Ulm und brachte sie anschließend an seinem Smart an.

Das Auto ist inzwischen geborgen worden. Auch Erdreich wurde wegen ausgelaufener Betriebsstoffe abgetragen.

Weitere Hintergründe und eine Bildergalerie über das Oytal finden Sie hier.

 

 


Tags:
oytal smart allgäu bergung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Frontaler Zusammenstoß zwischen mit LKW bei Herfatz - Gesamtschaden über 50.000 Euro
Ein schwerer Verkehrsunfall wurde der Polizei am Montagvormittag gegen 09.45 Uhr auf der Landesstraße 325 zwischen Herfatz und Leupolz gemeldet. Auf ...
Wanderin stürzt in den Allgäuer Alpen in den Tod - 54-Jährige verlor am Gaisalphorn den Halt
Tödliche Verletzungen zog sich eine 54-jährige Wanderin aus Oberstaufen bei einem Sturz am Gaisalphorn zu. Die Wanderin wollte Samstagvormittag über eine ...
Schwertransporter bei voller Fahrt von A7 abgekommen - Technischer Defekt an einem der drei Tieflader
In den frühen Morgenstunden ereignete sich ein Unfall mit einem Schwertransport auf der Autobahn A7, zwischen den Anschlussstellen Woringen und ...
Bayerisches Staatsministerium: Kita-App geplant - Effizientere Verwaltung und einfachere Kommunikation
Familienministerin Schreyer: „Wenn wir die Chancen der Digitalisierung nutzen, schaffen wir Erleichterungen für Personal und Eltern!“ Das Kleinkind ist ...
Erkan & Stefan in der BigBox in Kempten - Ikonen der 2000er kehren zurück mit neuem Bühnenprogramm
Bier, iki, ütsch! Das Handtuch und die Kette sind zurück. In den 2000ern prägten Erkan & Stefan die Sprache einer ganzen Generation und sorgten ...
Auto in Kaufbeuren geklaut - Frau verliert in der Nähe des Pkw`s ihren Schlüssel
Von Dienstag, 17.9.2019 auf Mittwoch 18.9.2019 wurde in Kaufbeuren, Alte Weberei ein roter Pkw der Marke „Toyota“, Typ „Yaris Hybrid“, mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Icehouse
Hey Little Girl
 
Ava Max
Torn
 
Milky Chance
Cocoon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum