Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Das Oytal bei Oberstdorf (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 12. November 2015

Ausgebrannter Smart im Oytal bei Oberstdorf geborgen

30-jähriger Unterallgäuer in Klinik eingewiesen

Nachdem am vergangenen Sonntagabend im sogenannten Oytal bei Oberstdorf von einem Bergwanderer ein ausgebranntes Fahrzeug aufgefunden wurde, traten die Ermittler gestern Abend an den 30-jährigen Besitzerdes Fahrzeuges, einen Unterallgäuer, heran.



Den derzeitigen Ermittlungen zufolge fuhr der Mann in der Nacht von 5. auf 6. November mit seinem Smart unmotiviert ins Oytal, an dessen Ende sein Wagen in dem ausgetrockneten Bachbett hängen blieb. Daraufhin steckte er sein Fahrzeug mit einem Feuerzeug an und setzte seinen Weg zu Fuß fort. Kurz darauf geriet er abseits eines Wanderweges in Bergnot und konnte vormittags einem zufällig vorbeikommenden Bergwanderer Hilfe zurufen. Dieser nahm die Rufe wahr und verständigte die Bergwacht Oberstdorf. Der Mann war daraufhin mittels eines Hubschraubers gerettet worden.

Zwischenzeitlich befindet sich der Mann, bei dem Anhaltspunkte für eine psychische Krankheit vorliegen, in einem Bezirkskrankenhaus. Die am abgebrannten Fahrzeug aufgefundenen Kennzeichen, stahl er den polizeilichen Ermittlungen zufolge am 5. November in Ulm und brachte sie anschließend an seinem Smart an.

Das Auto ist inzwischen geborgen worden. Auch Erdreich wurde wegen ausgelaufener Betriebsstoffe abgetragen.

Weitere Hintergründe und eine Bildergalerie über das Oytal finden Sie hier.

 

 


Tags:
oytal smart allgäu bergung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Baum fällt nach Verkehrsunfall auf die Straße - Fahrer leicht verletzt nach Unfall bei Weinried (Unterallgäu)
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Morgen auf der MN8, zwischen Oberschönegg und Weinried, Lkrs. Unterallgäu. Ein Autofahrer kam von der Straße ...
Gespann-Unfall führt zu Vollsperrung bei Buxheim - Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.500€
Am 15.02.2020, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein Gespann (Pkw mit Anhänger und aufgeladenem Wohnmobil-Oldtimer) die A 96 in Fahrtrichtung München. Plötzlich ...
Kleintransporter von Sturm Sabine in Woringen gefasst - Straße BAB7 voll gesperrt
Am gestrigen Vormittag ereignete sich auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Würzburg ein Unfall, welcher eine Vollsperrung notwendig machte. Ein Kleintransporter ...
Vollbeladener LKW rutscht bei Kaufbeuren in Graben - Verkehr wurde am Morgen um Verteilerkreisel herumgeleitet
Am 11.02.2020 um 03:30 Uhr fuhr ein Lkw auf der B12 in Fahrtrichtung München und nahm die Ausfahrt Kaufbeuren zum Verteilerkreisel. Auf der Ausfahrt rutschte ...
LKW kommt auf der A7 von der Fahrbahn ab - Fahrtrichtung Nord bleibt vorerst gesperrt
Kurz vor 03:00 Uhr heute Morgen geriet der 28-jährige Fahrer eines Sattelzuges auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Seitenwind und Schneematsch mit ...
Vier Täter rauben Mann in Sonthofen aus - Kriminalpolizei Kempten bittet um Hinweise
In der Nacht von Samstag auf Sonntag war ein 22-Jähriger mit vier weiteren Männern unterwegs, von denen ihm lediglich einer davon flüchtig bekannt ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
Kaum Erwarten
 
The Corrs
Angel
 
Declan J Donovan
Homesick
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum