Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Der 3. Oberstdorfer Fotogipfel steht unmittelbar bevor
(Bildquelle: Oberstdorf Tourismus GmbH)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Dienstag, 9. Juni 2015

3. Oberstdorfer Fotogipfel - letzte Vorbereitungen laufen

Erste Großformatbilder werden bereits im Ort installiert

Nur noch wenige Tage, bis in der Marktgemeinde der 3. Oberstdorfer Fotogipfel beginnt. Dafür laufen derzeit die allerletzten Vorbereitungen, schon seit Anfang der Woche treffen auch die ersten Großformatbilder in Oberstdorf ein. Allein an den Aufbauten für die sogenannten Outdoor-Installationen sind rund 15 Personen im Einsatz, sagt Hauptorganisatorin Petra Christ, von der Oberstdorf Tourismus GmbH:

"Es ist die letzte heiße Phase, wir sind seit Monaten mit den Vorbereitungen beschäftigt und jetzt kommen die ganzen Bilderanlieferungen, es gibt also einiges zu tun. Zudem bereiten wir uns auf die Workshops vor, richten die Räume her und schauen noch nach coolen Locations, wir ordern die Shuttles für die Outdoor Workshops, dazu sind wir noch mit dem Bühnenprogramm beschäftigt. Die einzelnen Ausstellungen müssen auch noch vollständig aufgebaut werden."

Die Bilder müssen gerahmt und vor allem sicher im Boden verankert werden. Allerdings bietet jeder einzelne Ausstellungsort unterschiedliche Voraussetzungen, die dabei berücksichtigt werden müssen. Ebenfalls bereits in Oberstdorf eingetroffen, sind zahlreiche Einsendungen für den parallel zum Fotogipfel laufenden Fotowettbewerb:

"Der Fotowettbewerb läuft schon seit dem 1. März, wir haben bereits über 120 Einsendungen bekommen, jeder kann dabei mit einer Einsendung bis zum 15. Juni teilnehmen. Das Thema ist "Mensch", das ist ein sehr breitgefächertes Thema, zu gewinnen gibt es einen Exklusiv-Workshop mit Christian Popkes in Oberstdorf, dabei wird im 5-Sterne Parkhotel Frank übernachtet. Es lohnt sich auf jeden Fall mitzumachen, wir hoffen, dass bis zum 15. Juni noch viele Einsendungen dazukommen."

Unter den bisher eingesendeten Bildern ist von Skurrilem bis hin zu Hochprofessionellem alles dabei, sagt die Organisatorin, eben ein buntes Potpurri. Das Motto ist zwar vorgegeben, kann aber natürlich sehr vielfältig ausgedehnt werden:

"Es sollte schon mit dem Stichwort Mensch zu tun haben, egal ob Alt oder Jung, ob Einzelpersonen, Porträts oder Kinder- und Gruppenbilder, Menschen in der Natur, in der Stadt oder sonst wo, alles eben rund um das Thema Mensch."

Nach monatlangen Vorbereitungen kann es also am Donnerstag pünktlich losgehen, sagt Petra Christ. Die Vorfreude im gesamten Organisationsteam ist groß. Der 3. Oberstdorfer Fotogipfel beginnt am kommenden Donnerstag Abend mit der großen Eröffnungsveranstaltung im Oberstdorf Haus.

Alle Infos dazu findet man im Internet unter www.fotogipfel-oberstdorf.de. Die Programmhefte mit den genauen Zeiten für Workshops, Seminare oder Vorträge liegen täglich im Infocenter im Oberstdorf Haus aus.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
Vorbereitungen Organisation Aufbau Fotowettbewerb



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Supertecture wendet sich an die Stadt Kaufbeuren - Gemeinnützige Organisation sucht kostenlose Räumlichkeiten
Supertecture ist eine gemeinnützige Organisation, die mit einfachen Mitteln in Krisengebieten soziale Architektur schafft. Der Gründer der Organisation, Till ...
Lebenshilfe Ostallgäu im Austausch mit der Ukraine - Jahrelange Partnerschaft mit Experten aus Bukowina
Zwar mit reichlich Verspätung wegen Sturmtief Sabine, aber dennoch sicher landeten unlängst Gäste aus der Ukraine in Memmingen: Die fünf ...
56 Mitglieder bei Blaulichtempfang geehrt - Auszeichnung für jahrelanges Engagement in Lindau
Bereits zum siebten Mal bedankte sich Landrat Elmar Stegmann mit einem Blaulichtempfang bei den Mitgliedern der Blaulichtorganisationen für ihren jahrzehntelangen, ...
Nachruf zur Podiumsdiskussion in Kempten - ADFC diskutiert über Kemptener Zukunft
Vor kurzem kam es zu einer Podiumsdiskussion in Kempten, zu der auch örtliche Politiker eingeladen waren. Schwerpukt der Veranstaltung war der ÖPNV und der ...
Kottern wird bayerischer Vizemeister - U13-Mannschaft muss sich nur 1. FC Nürnberg geschlagen geben
Der 1. FC Nürnberg ist neuer Bayerischer Hallenmeister bei den U13-Junioren. In einem umkämpften und spannenden Finale setzten sich die Club-Junioren vor 450 ...
Vorbereitungen auf Kommunalwahl 2020 - Landkreis Unterallgäu stellt Probe-Stimmzettel bereit
Rund 113.000 Unterallgäuer sind am Sonntag, 15. März, dazu aufgerufen, einen neuen Landrat und einen neuen Kreistag zu wählen. Wer sich schon im Vorfeld ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tom Walker
Angels (Kia Love Remix)
 
Mike Posner
I Took A Pill In Ibiza (Seeb Remix)
 
Avril Lavigne
Head Above Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum