Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

10.000 Euro Schaden durch Graffitisprayer und Vandalen in Oberstdorf
12.04.2013 - 13:20
In der Nacht von Karfreitag auf Karsamstag waren in Oberstdorf zahlreiche Graffitis aufgesprüht und Zelte des Kunsthandwerkermarktes beschädigt worden. Jetzt steht der angerichtete Schaden fest.
Die Polizei schätzt die Summe auf rund 10.000. 25 Geschädigte gebe es, teilten die Beamten heute Mittag mit. Schaltkästen, Hauswände von kirchlichen Einrichtungen sowie Mauerwerke seien mittels dunkelbrauner oder oranger Sprayfarbe mit den Buchstabenfolgen "MROF" und "DMEC" besprüht worden. Hinweise auf den/die Täter, benutzte oder weggeworfene Gegenstände wie Spraydosen oder Handschuhe nimmt die Polizei Oberstdorf entgegen.

Symbolfoto: Graffiti / Bundespolizei

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum