Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Fahrerwechsel beobachtet
24.11.2011 - 06:43
Nicht ohne Folgen verlief am frühen Abend die Fahrt mit dem Pkw für eine 18-jährige und ihren 19-jährigen Beifahrer. Am Ortseingang von Rubi wurde der Pkw von einer Streifenbesatzung im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten.
Auffällig war, dass der Pkw etwa 30 m vor dem Beamten abrupt angehalten und zudem der Motor abgewürgt wurde. Als die Beamten auf das Fahrzeug zugingen, wechselten die beiden Insassen gerade ihre Sitzpositionen. Dies nicht ohne Grund, da sich kurze Zeit später herausstellte, dass die 18-jährige noch nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Sie war zuvor von ihrem Begleiter vom Fahrschulunterricht abgeholt worden und hatte ihn auf der Heimfahrt gefragt, ob sie mal fahren dürfte. Dem stimmte dieser sofort zu. Beide werden nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bzw. Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt, außerdem wird die Fahrerlaubnisbehörde informiert.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum