Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Mittwoch, 15. Mai 2019
Versuchter Internetbetrug beim Tennisclub Oberstaufen
Angebliche Email des Vorstandes fordert rund 2.500 Euro

Der Tennisclub Oberstaufen wurde in der vergangenen Woche das Ziel von Betrügern. Die Täter haben versucht mit einer gefälschten Mail an den Vereinskassier, das angeblich vom Vorstand stammte, einen Betrag von 2.523 Euro zu ergaunern.

Der versierte Kassier viel jedoch nicht auf die Betrugsmasche herein und überwies kein Geld, weshalb dem Verein kein Schaden entstanden ist. Der Polizei ist die Betrugsmasche bereit hinlänglich bekannt. In Fachkreisen wird diese Straftat als „CEO Fraud“ (Chief Executive Officer Betrug) bezeichnet. Dabei handelte es sich um eine Betrugsmasche, bei der Firmen unter Verwendung falscher Identitäten zur Überweisung von Geld manipuliert werden. 
(PSt Oberstaufen) 


Tags:
email betrug entdeckt ermittlung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Teppichreiniger verlangen Wucherpreise in Pfronten - Polizei warnt vor Betrügern
Nicht nur bei Schlüsseldiensten, auch bei anderen Dienstleistungen wie Rohrreinigungen oder Teppichreinigern gilt es bei der Auftragsvergabe wachsam zu sein, ...
LKW-Fahrer nach rund 40 Stunden Fahrt im Allgäu gestoppt - Erfolgreiche Kontrolle bei Holzgünz auf der A96
Ein Lastwagenfahrer (51) ist bei Holzgünz auf der A96 im Allgäu nach knapp 40 Stunden ohne nennenswerte Pausen gestoppt worden. Die Polizeibeamten entdeckten ...
Gewässerverunreinigung in Scheidegg - 1.000 Liter Gülle fließt in ein Bach
Ein Lohnunternehmer begüllte am Donnerstagnachmittag ein Feld im Bereich Greifen. Dabei riss ein Gülleschlauch und ca. 1.000 Liter Gülle liefen unter ...
Callcenterbetrug in Sonthofen - Wohnung sollte angeblich gepfändet werden
Gestern erhielt eine 58-Jährige einen Anruf von einem angeblichen Inkasso-Büro. Der Anrufer erzählte der Frau, dass sie vor drei Jahren an einem ...
Vortäuschen einer Straftat in Kempten - Fahrzeugführerin beschädigt eigenes Fahrzeug selbst
Bereits am Morgen des 20.05.2019 wurde auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes in Kempten ein Verkehrszeichen umgefahren. Dies wurde der Verkehrspolizei gemeldet, die ...
Bundespolizei verhindert weitere Schleusungen - Schleuser in Justizvollzugsanstalten verbracht
Am vergangenen Wochenende (18./19. Mai) hat die Bundespolizei erneut zwei Schleusungen vereitelt. Zwei syrische Staatsangehörige versuchten drei Landsleute in einem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
LSD feat. Sia, Diplo, and Labrinth
No New Friends
 
Glasperlenspiel
Geiles Leben
 
Welshly Arms
Legendary
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum