Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Sonntag, 13. Mai 2018
Schweizer schlägt Nachtportier in Oberstaufen
Zu lautes Radio sorgt für Auseinandersetzung

Von einem renitenten Gast wurde ein Nachtportier bereits am Donnerstag gegen 1 Uhr vor einem Hotel in Oberstaufen geschlagen. Der Nachtportier hatte den 63-jährigen Herren aus der Schweiz mehrfach aufgefordert das Radio seines Fahrzeuges leiser zu machen.

Das Auto parkte direkt vor dem Hotel, die Türen standen weit offen und das Radio dröhnte laut. Als der Nachtportier dann kurzerhand den Schlüssel abzog, um so die Ruhe wieder herzustellen, wurde er von dem schweizerischen Staatsangehörigen ins Gesicht geschlagen.

Für diesen Schlag musste er jedoch tief in die Tasche greifen, da der Staatsanwalt dafür eine Sicherheitsleitung in Höhe von 2000 Euro einbehalten ließ. Eine Strafanzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung folgt. (PSt Oberstaufen)

 

 

 


Tags:
schweiz nachtportier allgäu radio



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wegen des Zugunglücks in Pfronten im Ostallgäu - Bürgermeisterin Waldmann äußert sich zu dem Vorfall
Wegen des Zugunglücks, dass sich am Montagabend in Pfronten im Ostallgäu ereignet hatte, hat Radio AllgäuHIT mit Martina Waldmann, der ...
Illegale Einreise: 2000 Personen im Allgäu aufgegriffen - Bundespolizei Kempten zieht für 2018 Bilanz
Im Jahr 2018 hat die Bundespolizeiinspektion Kempten rund 2.000 Personen aufgegriffen, die versucht hatten unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Über die ...
Schleuser in Lindau vorläufig festgenommen - Familienschleusung durch die Polizei verhindert worden
Am späten Sonntagabend haben bayerische Grenzpolizisten einen mutmaßlichen Schleuser auf einem Supermarktparkplatz in Lindau vorläufig festgenommen. ...
Lawinengefahr in Balderschwang gebannt - Keine neuen Abgänge bei Lawinensprengung
Die Lawinengefahr in Balderschwang ist gebannt. Das hat der Pressesprecher des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen, Florian Vogel, gegenüber Radio ...
Weitere Häuser in Balderschwang evakuiert - Teil der Gäste verlassen das Allgäuer Bergdorf
Nach dem Lawinenabgang am frühen Montagmorgen im Oberallgäuer Balderschwang wird ein Großteil der Gäste ins Tal gebracht. Rund 500 Personen ...
Lawine erfasst Hotel im Allgäuer Balderschwang - Gäste und Personal bleiben zum Glück unverletzt
Eine Schneelawine hat am frühen Montagmorgen ein Hotel im Oberallgäuer Balderschwang erfasst. Die Schneemassen drückten Fenster im Bereich der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sportfreunde Stiller
Zwischen den Welten
 
Bon Jovi
Welcome To Whereever You Are
 
Paul Young
Come Back And Stay
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum