Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Heidi Thaumiller verlässt das Tourismus-Team von Oberstaufen
(Bildquelle: Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Montag, 23. Januar 2017

Heidi Thaumiller verlässt Oberstaufener Tourismus

Anders als erhofft: Nachfolger gesucht

Nun muss Oberstaufen die Position an der Spitze seines Tourismus-Teams doch neu besetzen. Die amtierende Geschäftsführerin Heidi Thaumiller verlässt aus persönlichen Gründen das Schroth-Heilbad im Allgäu. Erst im Oktober hatte der Gemeinderat für die Verlängerung ihres Vertrages und einer gewünschten Arbeitszeitverkürzung zugestimmt. „Allerdings ergaben sich inzwischen zusätzliche Aufgaben und neue Projekte, die eine verkürzte Arbeitszeit nicht zulassen. Die Reduzierung ist mir aus persönlichen Gründen jedoch sehr wichtig“, begründet die 51-jährige Tourismus-Chefin ihre Absage.

Nun muss zum 1. April, spätestens zum 1. Juli, ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin an der Spitze der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH (OTM) gefunden werden. Oberstaufens Bürgermeister Martin Beckel äußerte Verständnis für Thaumillers Entscheidung, bedauerte aber den Weggang: „Heidi Thaumiller hat die Weichen für die Entwicklung Oberstaufens erfolgreich neu gestellt. Sie hat das öffentliche WLAN-Netz auf die gestiegenen Bedürfnisse der Gäste neu ausgerichtet und ein zeitgemäßes Gutscheinsystem erfolgreich eingeführt.“ Mit der neu gestalteten Tourist-Information im Haus des Gastes und einer modernisierten IT-Infrastruktur seien nun die Voraussetzungen für weitere touristische Entwicklungen nach vorn geschaffen. Bis Ende März soll auch das von Heidi Thaumiller initiierte Oberstaufen-TV auf Sendung gehen.

Martin Beckel: „Gemeinderat und Verwaltung werden zügig einen Nachfolger oder einer Nachfolgerin suchen. Auf der Basis dieser Aufbauarbeit soll er oder sie sich nun intensiv und vorrangig um die Weiterentwicklung des Angebotes, die Positionierung der Marke Oberstaufen und die touristische Zusammenarbeit in der Region kümmern.“

Um einen reibungslosen Übergang in der Geschäftsführung der OTM sicherzustellen, könnte sich Heidi Thaumiller auch eine über das Vertragsende am 31. März 2017 hinausgehende Unterstützung für ihre Nachfolge vorstellen. Spätestens zum 30. Juni 2017 will sie sich jedoch aus dem operativen Geschäft in Oberstaufen zurückziehen. 


Tags:
thaumiller tourismus oberstaufen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Frau greift Lebenspartner mit Messer in Oberstaufen an - Beide wurden leicht verletzt, 40-Jährige wird in Justizvollzugsanstalt gebracht
In den frühen Morgenstunden des Sonntages griff im Zuge eines Streits eine Frau ihren Lebenspartner mit einem Messer an. Beide wurden dabei leicht ...
Erste Ideen werden im Gemeinderat vorgestellt - Geiger erhält Zuschlag für Schlossbergklinik Oberstaufen
Seit 31. März 2016 ist die Schlossbergklinik in Oberstaufen geschlossen – jetzt ist sie verkauft. Neuer Besitzer ist die Geiger Unternehmensgruppe aus ...
Grüne fordern Konzept für Tagestourismus im Alpenraum - Vor allem auch Verkehrssituation soll verbessert werden
Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern ein Konzept für den Tagestourismus im Alpenraum: „Angesichts des zunehmenden Unmutes vieler Anwohnerinnen und ...
Urkundenfälschung in Oberstaufen - 15-Jähriger mit falscher Fahrerlaubnis unterwegs
Während einer Lasermessung wurde ein Quad, gefahren von einem Jugendlichen, mit blauen Versicherungskennzeichen aus dem vergangenen Jahr wahrgenommen und ...
Allgäuer Klettercup feiert 30. Geburtstag in Kempten - Nach zweijähriger Pause kehrt die Veranstaltung zurück
Nach zweijähriger Pause wird am 30.11. im swoboda alpin in Kempten der legendäre Edelrid Allgäuer Klettercup wieder neu aufgelegt. Der Wettkampf, den ...
Unterschlagung von Paketen in Oberstaufen - Produkte im Wert von 3.700 Euro sichergestellt
Im Rahmen einer Anzeige über verschwundene Pakete eines Paketlieferservice konnte durch Ermittlungen der Polizei Oberstaufen ein 22-jähriger Paketzusteller ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz feat. Erika Sirola
Speechless
 
Fury In The Slaughterhouse
Time To Wonder
 
Kygo feat. Kodaline
Raging
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum