Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Freitag, 12. März 2021

Baustelle: Große Behinderungen auf B308 bei Oberstaufen

Autofahrer auf der B308 zwischen Lindau (Bodensee) und Sonthofen (Oberallgäu) brauchen dieses Jahr starke Nerven. Eine Großbaustelle mit viel Lärm durch Abbrucharbeiten wirft ihre Schatten voraus. Während am Montag (15.3.) erste Arbeiten zwischen Immenstadt und Oberstaufen starten, wird die Bundesstraße nahe der Hündle-Bahn nach Ostern voll gesperrt, wie das Staatliche Bauamt in Kempten mitteilte. Die Höhe der Investition der Bundesrepublik Deutschland in diesen Streckenabschnitt beträgt rund 14 Mio. €.

Ab 15. März 2021 wird der Streckenabschnitt zwischen der "Spinne" (Anschlussstelle Oberstaufen) und dem Kreisverkehr an der Hündlebahn durch das Staatliche Bauamt Kempten erneuert. Hierzu zählen die Optimierung der Linienführung, die Erneuerung des Asphaltoberbaus mit lärmminderndem Fahrbahnbelag, die Erneuerung der Straßenentwässerung und der Schutzplanken, sowie die Durchführung von Felssicherungsmaßnahmen. Gleichzeitig werden drei Großbrücken erneuert und drei kleinere Brücken saniert. Die Arbeiten sollen im November weitestgehend abgeschlossen sein, so dass der Verkehr wieder auf der B308 rollen kann.

Bereits letztes Jahr wurden für diese Baumaßnahme die Rodungsarbeiten durchgeführt, eine Baustellenzufahrt beim Heizkraftwerk errichtet und in Zusammenarbeit mit dem Markt Oberstaufen eine Umfahrung bei Hinterstaufen vorbereitet.

Jetzt müssen die Brücken für den Abbruch und Baustelleneinrichtungsflächen vorbereitet werden. Dazu muss ab 16. Mrz. 2021 die Rainwaldstraße im Bereich der Bahnbrücke beim Heizkraftwerk Oberstaufen für den Verkehr gesperrt werden.

In der Karwoche werden die Umleitungen für die Verkehrsteilnehmer vorbereitet, bevor nach Ostern die B308 komplett gesperrt wird und die eigentlichen Arbeiten für die Erneuerung des Streckenabschnitts beginnen.

Vor allem in den ersten Wochen der Baumaßnahme ist mit viel Lärm infolge von Fräs- und Abbrucharbeiten zu rechnen:

Die Brücke an der „Spinne“ wird zwischen Donnerstag, 08. April und Freitag 23. April an unter Tags an Werktagen (in der Regel zwischen 7:00 Uhr und 18:00 Uhr) abgebrochen, um die Lärmbelastung in den „Erholungsphasen“ im direkten Ortsbereich von Oberstaufen zu begrenzen.

Bei den beiden Bahnbrücken bei Oberstaufen und Hinterstaufen ist dies jedoch nicht möglich, da für den Abbruch der Bahnverkehr gesperrt werden muss. In Absprache mit der DB erfolgt der Abbruch daher ab Donnerstag, 08. April 0:20 Uhr bis spätestens Montag, 12. April 04:50 Uhr, im „Rund-um-die-Uhr-Betrieb“ (also auch nachts und am Wochenende). Die Abbrucharbeiten werden auch im weiteren Umfeld der Brücken – vor allem nachts, wenn keine sonstigen Geräusche vorhanden sind – hörbar sein.

Das Staatliche Bauamt Kempten bittet für die unvermeidbaren Lärmbelästigungen und verkehrlichen Einschränkungen um Verständnis und Entschuldigung. (pm)


Tags:
b308 oberallgäu baustelle hündle


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tim Bendzko
Nur noch kurz die Welt retten
 
Zedd
Happy Now
 
Beattube
I still (feat. Michael Russ)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum