Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Thomas Häuslinger
 
 
AllgaEU-mobil ist jetzt in Oberstaufen.
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Freitag, 3. September 2021

AllgaEU-mobil: Elektro-Carsharing-Tests in Oberstaufen

Unter dem Titel AllgaEu-mobil wird in den kommenden zweieinhalb Jahren in mehreren Oberallgäuer Kommunen an nachhaltigen Mobilitätsalternativen gearbeitet. Der Landkreis Oberallgäu will zusammen mit den Gemeinden insbesondere ein Carsharing-Angebot mit effizienten Elektrofahrzeugen aufbauen. Als ersten Schritt dorthin startet in sechs Kommunen ein Elektro-Carsharing-Test, um sowohl Carsharing als auch Elektromobilität für interessierte Bürger erlebbar zu machen.

Gefördert wird das Projekt vom Amt für ländliche Entwicklung Schwaben. Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) übernimmt die Projektleitung. Nach einer erfolgreichen Testphase in Wiggensbach, Bad Hindelang, Durach, Buchenberg und Blaichach stehen nun ab 1. September für die Bürger von Oberstaufen einen Monat lang zwei Elektroautos (ein Renault Zoe und ein Skoda Citigo e iV) sowie ein Elektroroller zum Testen bereit. Die Fahrzeuge können über eine anwenderfreundliche Plattform kostenlos gebucht werden. 50 angemeldeten Bürgern steht das Angebot offen. Die Registrierung als Testnutzer ist mit Führerschein und Personalausweis im Rathaus in Oberstaufen bei Beate Schneider möglich (Telefon 08386/930030 oder E-Mail: beate.schneider@oberstaufen.info, Terminvereinbarung notwendig).

Oberstaufen ist die letzte Station des E-Carsharing-Tests. Anschließend werden die Fragebögen ausgewertet, in denen die Test-Teilnehmer nach ihren Erfahrungen und ihrem Interesse an einem Carsharing-Modell generell befragt worden sind. Die daraus gewonnen Erkenntnisse sollen in die Einführung eines dauerhaften Angebots fließen, die in einem Teil der Projektkommunen für Frühjahr 2022 geplant ist.

Ziel ist es, im Landkreis Oberallgäu klimafreundliche Mobilitätsangebote aufzubauen, die das ÖPNV-Angebot ergänzen. Zunächst wird in sechs Gemeinden ein Carsharing-Test mit zwei Elektroautos durchgeführt, um das richtige Format für ein zukünftiges, dauerhaftes Carsharing zu finden. Neben dem Teilprojekt Carsharing-Test wird es weitere Teilprojekte geben, beispielsweise mit einer Mitfahrplattform, ehrenamtlichen Fahrdiensten und ähnlichem mehr.

Zitat von Landrätin Baier-Müller zum Projekt: „Das Projekt AllgaEu-mobil ist ein wichtiger Baustein unserer Klimaschutzarbeit. Mit Carsharing verbessern sich die Möglichkeiten, umweltfreundlich mobil zu sein. Mit dem Einsatz von Elektroautos stellen wir die richtigen Weichen – auch im Landratsamt machen wir gute Erfahrungen damit. Ich hoffe, dass der Test und die nachfolgenden Projekte gut bei Ihnen ankommen. Viel Spaß beim Ausprobieren, und gewinnen Sie Ihre Bekannten ebenfalls für eine Probefahrt!“


Tags:
allgaeu-mobil oberstaufen emobilität elektro auto


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Corey Heart
Sunglasses At Night
 
Alesso & Marshmello
Chasing Stars [feat. James Bay]
 
Mimi Webb
Halfway
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum