Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Der betroffene Juwelier nach dem bewaffneten Raubüberfall: Ein Band sperrt den Eingangsbereich ab
(Bildquelle: AllgäuHIT / Jack-Daniel Pertl)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Samstag, 17. Oktober 2015

14 Autos beschädigt - Raubüberfall auf Juwelier

Ermittlungen der Allgäuer Polizei dauern an

Verärgerte Bürger nach zahlreichen beschädigten Autos in Sonthofen, fassungslose Mitarbeiter nach einem Raubüberfall in einem Juwelier in Oberstaufen. Wir haben den aktuellen Stand der Ermittlungen bei der Allgäuer Polizei abgefragt.

In Sonthofen hatten Jugendliche vor einigen Wochen eine Spur der Verwüstung hinterlassen. 14 Autos waren von den drei mutmaßlichen Tätern beschädigt worden. Der Schaden liegt deutlich über 10.000 Euro, sagt der Polizeipressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West in Kempten, Christian Eckel, gegenüber Radio AllgäuHIT. Zwar hatte es auch eine ganze Menge Hinweise gegeben. Die meisten haben aber bislang keinen Fahndungserfolg gebracht. „Wer zu diesem Vorfall uns noch etwas sagen kann, darf sich gerne an unsere Kollegen bei der Polizeiinspektion in Sonthofen wenden“, so Eckel.

Richtig spektakulär wurde es vor einigen Tagen im oberallgäuer Oberstaufen. Vier Männer hatten mit einer Pistole bewaffnet einen Juwelier mitten in dem beliebten Tourismus betreten und Bargeld und Schmuck gefordert. Später waren die Männer ohne Beute geflohen. Wie? Das ist noch immer unklar. Von den vermutlich osteuropäischen Männern fehlt jede Spur. Zwar wurde ein Fahrzeug mit vier Männern auf der Bundesstraße B308 kontrolliert. Eine Verbindung mit der Tat konnte den Insassen aber nicht nachgewiesen werden. Ganz ausschließen wollen die Ermittler einen Tatzusammenhang aber nicht. Wie sich später herausstellte, hatte es sich bei der Pistole um ein täuschend echt aussehendes Spielzeug gehandelt.

Zeugenhinweise hatte es in diesem Fall gegeben, allerdings nur wenige. Hier erhofft sich die Polizei noch weitere Informationen. Grund: Die Männer sollen sich nahe der Kirche St. Peter und Paul in Oberstaufen umgezogen haben. „Die vier Täter hatten hier die Oberbekleidung ausgezogen“, so Eckel. Anschließend ging die Flucht weiter.


Tags:
raubüberfall sachbeschädigung sonthofen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
IG Metall will um Voith-Standort in Sonthofen kämpfen - Gewerkschaft kündigt Widerstand an und erwartet Verantwortung
Die IG Metall im Allgäu kündigt Widerstand gegen die Schließung des Standorts von "Voith Turbo Systems" in Sonthofen an. Die Konzernleitung der ...
Schwer verletzter bei Unfall in Fischen - Sachschaden in Höhe von über 10.000 Euro
Gestern Abend übersah ein 83-jähriger Pkw-Fahrer im Berger Weg beim Abbiegen nach links in Richtung Feuerwehrhaus einen entgegenkommenden Kradfahrer. ...
Einbruch ins Sonthofener Jugendhaus - Unbekannte hinterlassen Schaden von 1.200 Euro
Unbekannte Täter sind am zurückliegenden Wochenende über ein eingeschlagenes und aufgehebeltes Fenster in ein Jugend-Café in der ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
FC Memmimgen bekommt späten Ausgleich - 1.FC Sonthofen schlägt Ichsenhausen 3:0
Der FC Memmingen hat in der Fußball-Regionalligapartie gegen Rosenheim einen Punkt mitnehmen können. Erst drei  Minuten vor dem Ende kamen die ...
Voith Turbo schließt 2020 Werk in Sonthofen - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer "Voith Turbo" schließt Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Snap!
Rhythm Is A Dancer
 
Poptracker feat. ArianA
Hold
 
Wally Warning
No Monkey
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum