Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Obermaiselstein
Mittwoch, 2. Juli 2014

Knochen für den Hund ausgekocht

Ein 49-jähriger Hundebesitzer stellte am vergangenen Nachmittag in Obermaiselstein einen Topf auf den Herd, um Knochen für den Hund auszukochen.

Er selbst begab sich zusammen mit dem Hund in eine entfernte Gaststätte und vergaß den eingeschalteten Herd. Der dabei entstehende Rauch löste den Brandmelder aus. Feuerwehr und Polizei evakuierten sicherheitshalber die Bewohner aus dem Wohnhaus. Die Feuerwehr hatte die Ursache in kürzester Zeit unter Kontrolle. Den Wohnungsbesitzer erwartet eine Anzeige. Es entstand kein Sachschaden. (PI Oberstdorf)

 

 

 

 

 


Tags:
knochen kochen oberallgäu feuerwehr


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lukas Graham
Love Someone
 
INXS
Elegantly Wasted
 
Sarah Connor
Ich wünsch dir
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum