Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 13. September 2019

ÖDP fordert Plattform für Online-Bürgerbeteiligung

Bessere Möglichkeit für Bürger sich bei wichtigen Themen zu beteiligen

Für die Ökologisch Demokratische Partei /Unabhängige Bürger Oberallgäu kurz ÖDP/UB war und ist Bürgerbeteiligung Realität und nicht nur eine Worthülse. Deshalb stellt Sie im Landkreis Oberallgäu den Antrag zur Schaffung eines Open-Source-Projekt zur Online-Bürgerbeteiligung.

Beispielhaft ist hier CONSUL (consulproject.org), das in einigen größeren Städten bereits eingesetzt wird. CONSUL bietet von der Beteiligung an Debatten, Entwicklung von Initiativen bis hin zu Abstimmungen technisch alle Möglichkeiten. Dadurch könnten sich Bürger und Bürgerinnen mit Verbesserungsvorschlägen einbringen und an Debatten und Meinungsbildung zu aktuellen Themen teilnehmen. Es wäre auch möglich Initiativen und Vorschläge an den Kreistag (Online-Bürgerantrag) zu stellen.

Die o.g. Software bietet technisch alle Möglichkeiten. Der Landkreis kann diese frei nutzen ohne Nutzungsvorschriften. Kreisrat Michael Finger hält nach eigener Aussage „diese Software für geeignet, eine qualitativ gute und gewinnbringende Online-Bürgerbeteiligung im Oberallgäu einzuführen, da diese offen ist und spezifisch eingestellt werden kann. „

 Alle Bürgerin und Bürger, die sich über CONSUL oder eine vergleichbare Software an politischen Debatten beteiligen möchten, müssen sich vorab registrieren und sind dann regionale -identifizierbare Nutzer.

 Durch die Registrierung wird u. a. sichergestellt, dass politische Auseinandersetzungen, im Gegensatz zu solchen auf Social-Media-Plattformen auf einer sachlichen und konstruktiven Ebene bleiben.  Mit institutionalisierter Online-Bürgerbeteiligung kann der Debattenstil im Internet positiv gestaltet werden. Und regionale Themen bleiben vor „Ort“

Wir meinen, der Landkreis würde damit den Nerv der Zeit treffen. Die Jugend füllt rund um den Erdball mit Fridays for Future-Aktionen die Straßen und sorgt sich um ihre Zukunft. „Deshalb machen wir gerade jetzt diesen konstruktiven Vorschlag“, so Finger „der allen Seiten hilft, junge und ältere Menschen werden direkt in die Politik einbezogen und könnten zu strittigen, örtlichen Themen konkrete Vorschläge einbringen und diese direkt an die Politik geben.“ Und mit einem Prozent (1%) bei einer Online-Bürgerbeteiligung hätte man schon einen „Bürgerantrag „und so könnte der Bürger nah an der Politik sein. (pm)


Tags:
ödp online bürger beteiligung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Das "Tölzer Land" schließt sich der KÖNIGSCARD an - Meldewesensystem aus dem Allgäu und Tirol wächst weiter
Das Tölzer Land wird Partner des elektronischen Meldewesen-Systems der Allgäu/Tirol Vitales Land EWIV und somit auch des im Portfolio befindlichen ...
Reinigungskräfte sollen Online-Check zur Arbeit machen - Bundesweite Umfragen im Internet
Das Votum von Reinigungskräften aus Kempten im Allgäu ist gefragt: Die Gebäudereinigerinnen und Glasreiniger sollen bei einer bundesweiten Online-Umfrage ...
Motorradkontrollen am Oberjoch - Polizei hält 99 Motorräder an
Am Sonntag, 15.09.2019, führte die Kontrollgruppe Motorrad gemeinsam mit der Polizeiinspektion Sonthofen Motorradkontrollen am Oberjochpass durch. Während der ...
ESV Kaufbeuren verliert DEL2-Auftaktderby in Ravensburg - Letztjähriger Meister zu stark für die Joker
Die Ravensburg Towerstars haben das Oberschwaben-Allgäu-Derby zum Auftakt der neuen DEL2-Saison mit 4:0 für sich entschieden. Zehn Minuten hielt die Abwehr der ...
Allgäu-Oberschwaben-Derby zum DEL2-Auftakt - Kaufbeuren muss bei Meister Ravensburg ran
Am Freitag fällt der offizielle Startschuss zur neuen DEL2 Saison 2019/2020. Dabei beginnt die Saison für die Mannschaft von Trainer Andres Brockmann also ...
Zwei Tote bei Unfall auf B12 bei Jengen - Autofahrer gerät mit Wagen in den Gegenverkehr
Am Sonntag gegen 7 Uhr ereignete sich auf der B12 kurz nach der Anschlussstelle Jengen ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier Autos. Der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nathan Trent & J-MOX
Secrets
 
David Guetta feat. Raye
Stay
 
Train
50 Ways To Say Goodbye
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum