Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 

Unfallflucht
25.11.2011 - 09:07
Am Donnerstag Morgen, gegen 08.00 Uhr, war im Gemeindebereich Immenstadt ein Lkw auf der Verbindungsstrecke Akams Richtung Missen unterwegs. Kurz vor Unterluitharz kam ein schwarzer Audi A4 Avant, älteres Modell, entgegen.
Der Audi Fahrer war auf der schmalen Straße in rasantem Tempo, fahrbahnmittig, unterwegs und machte keine Anstalten sein Fahrweise der örtlichen Gegebenheit anzupassen. Der 23jährige Lkw Fahrer befürchtete einen Zusammenstoß, bremste ab und machte eine Ausweichbewegung nach rechts, um Schlimmeres zu verhindern. Da in diesem Bereich die Straße aufgrund überfrierender Nässe glatt war, verlor der Lkw Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, der Lkw kippte auf die linke Seite und rutschte in die angrenzende Wiese, von wo er mit schwerem Gerät geborgen werden musste. Durch diesen Unfall wurde der Lkw beschädigt, ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro steht im Raum, Personen wurden nicht verletzt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne den Pflichten eine Unfallbeteiligten nachzukommen. Durch weitere Ermittlungen der Polizei Immenstadt konnte der Unfallverursacher am Folgetag ermittelt werden. Es handelt sich um einen 63jährigen Mann, der nach eigenen Angaben den Unfall nicht mitbekam.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum