Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Bürgermeister Heribert Kammel, Abgeordnete Ulrike Müller, Erik Kurtz, Helga Herb, Christa Gräf und Ivo Odak.
(Bildquelle: privat)
 
Oberallgäu - Krugzell
Mittwoch, 11. September 2013

Ulrike Müller informiert sich bei Kösel

Insolvenzrecht macht gesunden Unternehmen zu schaffen

Es gibt Dinge, die mag man kaum glauben: Das derzeit gültige Insolvenzverfahren macht ausgerechnet gesunden Unternehmen, wie der Bruchdruckerei Kösel in Altusried-Krugzell, das Leben schwer.

Die Problematik: Bisherige Geschäftsführer wickeln ihr Unternehmen mit staatlichen Mitteln ab. Künstlich können diese dann überleben, Arbeitsplätze bleiben erhalten. Doch die so subventionierten Stellen, lassen einen harten Preiskampf entstehen, der vor allem auf dem Büchermarkt ausgesprochen hart ist. Die so zunächst geretteten Unternehmen verkaufen ihre Titel völlig unter Preis und treffen so vor allem die gesunden Mitbewerber. Hinzu kommt der ohnehin schwierige Auftragsmarkt.

Doch Kösel stemmt sich erfolgreich gegen diese Schwierigkeiten. Das 1593 gegründete Unternehmen steht für echte Innovationen. So konnte bereits drei Mal der begehrte Druck- und Medienaward in der Kategorie Bücherdrucker des Jahres gewonnen werden. Mit dem 2012 neu entwickelten Kösel-Farbschnitt ist es erstmals möglich, vierfarbige Motive auf die Schnittkanten von Büchern aufzudrucken. Die rund 200 Mitarbeiter, darunter auch 15 Auszubildende, produzieren jährlich etwa 13 Millionen Bücher.


Tags:
insolvenzrecht wirtschaft kösel allgäu buchdruck



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Brand einer Feldscheune im Oberallgäu - Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen
Am Sonntagfrüh gegen 02:00 Uhr wurde der Polizei in Sonthofen der Brand einer Feldscheune im Ortsteil Bad Oberdorf mitgeteilt. Die Streifen der Polizeiinspektion ...
Pflanzen für den Klimaschutz im Allgäu - Realschüler pflanzen 500 Bäume am Wiesenbühl
500 Baumsetzlinge haben die Schüler der achten Klassen der Realschule Füssen letzte Woche am Wiesenbühl gepflanzt. Organisiert hatte die Aktion die ...
Voith: Schließung des Standorts Sonthofen - Leopold Herz (Freie Wähler) nimmt Stellung
Dass die Firma Voith Turbo Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen schließen wird, schockt die Mitarbeiter und auch die Region. Zumal das Werk in Sonthofen eine ...
Erfolgreiche Überschreitung - Rückblick auf das 2. Literaturfest Kleinwalsertal
Das Literaturfest Kleinwalsertal überzeugte zum zweiten Mal durch hochkarätige Protagonisten, spannende Formate und die mit Bedacht gewählten ...
IG Metall will um Voith-Standort in Sonthofen kämpfen - Gewerkschaft kündigt Widerstand an und erwartet Verantwortung
Die IG Metall im Allgäu kündigt Widerstand gegen die Schließung des Standorts von "Voith Turbo Systems" in Sonthofen an. Die Konzernleitung der ...
Unfall mit landwirtschaftlichem Gespann in Mindelheim - Enstandender Sachschaden von 22.500 Euro
Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Pkw die Straße von Unterkammlach in Richtung Bergerhausen. Gleichzeitig befuhr ein 29-Jähriger mit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bruno Mars
24K Magic
 
Lene Marlin
Sitting Down Here
 
Eros Ramazzotti
Vita Ce N´è
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum