Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Die überspülte Ortsverbindungsstraße im Oberallgäuer Kranzegg
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Kranzegg
Dienstag, 12. Juni 2018
Schlammlawine im Oberallgäuer Kranzegg abgegangen
Feuerwehr und Technisches Hilfswerk im Einsatz

Starkregen hat am Dienstagnachmittag zwischen Wertach und Kranzegg im Oberallgäu zu einer mittelgroßen Schlammlawine geführt. Wasser trat vermutlich gegen 15:40 Uhr nach einer Verklausung über die Ufer und spülte Erdreich und ganze Baumstämme einen Hang hinunter. Fünf Häuser sind im Bereich des Kellers und des Erdgeschosses betroffen. In anderen Bereichen der Gemeinde Rettenberg kam es durch Verklausungen zu Überflutungen, so zum Beispiel nahe Altach.

Dabei hatten die Bewohner von Kranzegg noch Glück im Unglück. Wäre der Hang nur wenige Meter weiter nördlich betroffen gewesen, hätte es zahlreiche weitere Häuser getroffen. Immerhin: Verletzte gab es bis zum frühen Abend keine zu beklagen. Eine Anwohnerstraße wurde massiv beschädigt und ist nicht mehr befahrbar. Die Ortsverbindungsstraße Rettenberg-Kranzegg musste nur wenig entfernt vom Ortsschild wegen Überspülung gesperrt werden.

Im Einsatz befanden sich bis zuletzt die Feuerwehren aus Kranzegg, Rettenberg Vorderburg, Waltenhofen, Berghofen-Winkel und Burgberg. Alarmiert wurde auch das Technische Hilfswerk Sonthofen. Die Immenstädter Polizei ist mit mehreren Beamten vor Ort.

Auch in anderen Orten gab es kleinere Ausuferungen von Bächen zu verzeichnen. Hier hielten sich die Schäden aber in Grenzen.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Schlammlawine Kranzegg
 
       
 
       

Im Interview bei Radio AllgäuHIT äußerte sich der Oberallgäuer Kreisbrandrat Michael Seger...


Tags:
schlammlawine katastrophe allgäu regen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
EV Lindau spielt kommenden Freitag gegen ERC Sonthofen - Beide Mannschaften brauchen einen Sieg
Das kommende Spielwochenende startet mit einem Derby am Freitag den 25.01. um 20:00 Uhr in Sonthofen. Zu Gast sein im nächsten Heimspiel, am Sonntag den 27.01. um ...
Trainingsauftakt: Veränderungen beim FC Memmingen - Dzalto und Maier verlassen den Regionalligist
Das Gesicht des Mannschaftskaders des FC Memmingen hat sich in der Winterpause etwas verändert. Zum Trainingsauftakt am Mittwochabend gab der sportliche Leiter ...
5 Jahre Hilfe für Kinder von Strafgefangenen - Projekt LaVista der Johanniter im Allgäu
Das Angebot LaVista der Johanniter im Allgäu jährt sich am 21. Januar 2019 zum fünften Mal. Am 21. Januar 2014 fand erstmals eine Vater-Kind-Gruppe in der ...
Maschinenbau vor Ort in Kempten - Transformation im regionalen Maschinenbau
Unter dem Titel „Eine starke Branche solidarisch gestalten“ trafen sich am 17. Januar 2019 rund dreißig Betriebsräte aus Allgäuer ...
Skifahrer (28) aus Lawine im Vorarlberger Lech geborgen - Seit Samstag galt der junge Mann aus Oberschwaben als vermisst
Nach dem Lawinenabgang im benachbarten Lech, im österreichischen Bundesland Vorarlberg, ist der vierte vermisste Skifahrer tot geborgen worden. Das hat die ...
Kleinbusfahrerin in Buchloe geschlagen und beleidigt - Taxifahrer schlägt mit der Hand auf Frau ein
Wie die Polizei heute mitteilte wurde bereits vergangene Woche Donnerstagfrüh in der Flurstraße eine Schülerin der Regens-Wagner-Stiftung ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zedd, Maren Morris & Grey
The Middle
 
King & Potter
Blinded by Love
 
Silbermond
Das Leichteste der Welt
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum