Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
In der dunklen Jahreszeit werden viele Fitnessaktivitäten nach drinnen verlagert
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Kempten
Freitag, 4. November 2022
Ein Bericht von Ingrid Reitenbach

f+p im Gespräch: Höhere Energiekosten, mehr Motivation für Indoor-Sport

Ein Scherz oder eine ausgeklügelte Idee? Im Netz kursiert folgender Spar-Tipp: Sich im Fitnessstudio anmelden und gratis duschen absahnen, um die Energiekosten daheim zu sparen. Aber machen das die Allgäuer wirklich? Diese Frage hat f+p Bereichsleiter für Gesundheit Fabian Fink beantwortet. Außerdem hat er mit AllgäuHIT über den kommenden Winter und die höheren Energiepreise besprochen. f+p hat zwei Fitnessstudios in Kempten und Waltenhofen mit knapp 1400 Mitglieder.

AllgäuHIT: Fabian, wir sprechen zuerst über diesen kuriosen Trend im Netz - sich im Fitnessstudio anmelden, um dort zu duschen. Kannst du dir das vorstellen?

Fabian Fink: Den Außer-Haus Duschtrend kann ich so noch nicht bestätigen. Ich habe es noch nicht erlebt, dass ein Mitglied einfach nur zum Duschen ins Studio gekommen ist und wieder gegangen ist - sprich jemand, der ohne ein Training zu absolvieren einfach nur die Duschen genutzt hat. Falls es dazu führen sollte, dass unsere Mitglieder öfters zum Trainieren kommen, dann stehen wir dem auch nicht negativ gegenüber, weil das vielleicht dann doch der Anreiz ist, um uns öfter zu besuchen. Dadurch können sie etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun.

AllgäuHIT: Der vermeintliche Duschtrend steht in Zusammenhang mit den höheren Energiekosten, die uns alle treffen. Wie geht ihr damit um? Steigen die Mitgliedsbeiträge?

Fabian Fink: Davon sind wir auch nicht ausgenommen, wir merken es an den gestiegenen Energiekosten, da wir auf die Beheizung unseres Studios durch Gas angewiesen sind. Dann sind es die Stromkosten, die derzeit auf einem Rekordhoch sind und es betrifft auch den Großteil unserer Lieferanten, die natürlich aufgrund der Inflation und der Energiekrise ihre Preise nach oben angezogen haben. Wir versuchen eine Steigerung der Mitgliederbeiträge zu vermeiden, das ist bisher nicht der Fall bei uns. Wie der weitere Verlauf jetzt über den Winter hin ist, können wir auch noch nicht ganz abschätzen, aber ich möchte noch einmal wiederholen, dass derzeit noch nicht geplant ist, die Beiträge zu erhöhen.

AllgäuHIT: Das Wetter wird schlechter, mehr machen also Sport wieder drinnen. Kommen jetzt wieder mehr Menschen in eure Studios?

Fabian Fink: Ja, tendenziell kommen in der dunklen Jahreszeit auf jeden Fall mehr Mitglieder zu uns. Wir haben auch höhere Check- In- Zahlen, das liegt aber meiner Meinung nach vor allem daran, dass wir in einer Freizeit Region im Allgäu leben und viele Menschen im Sommer gerne in der Natur unterwegs sind oder in die Berge gehen und dadurch vielleicht das eine oder andere Mal weniger ins Studio gehen als in den Wintermonaten. 

AllgäuHIT: Letzte Frage, die Energiekrise sowie die Inflation trifft uns im Geldbeutel. Welche Tipps hast du für diejenigen, die sparen, aber sich trotzdem fit halten möchten?

Fabian Fink: Generell kann sich natürlich jeder zuhause oder auch draußen in der Natur bewegen, um sich fit zu halten über die Wintermonate, um nicht einzurosten. Das können Übungen sein, die man von zuhause aus macht, wie zum Beispiel zur Kräftigung der Muskulatur wie Planks oder Liegestütze. Neben Spazierengehen gibt es wieder Outdoor-Angebote wie Schneeschuhwandern oder Langlauf.
Was auch viele nicht wissen, ist, dass die gesetzlichen Krankenversicherungen einige Sportangebote haben, die finanziert werden oder zum Großteil erstattet werden. Über Yoga, über Rücken-fit-Kurse, wo es darum geht die Muskulatur zu stärken und zu kräftigen.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
kempten f+p fitness energie waltenhofen


© 2023 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avec
Look Around
 
Johannes Oerding
Plan A
 
Calvin Harris & Dua Lipa
One Kiss
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Narrenumzug der Memminger Stadtbachhexen 2023
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Dachstuhlbrand Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Immenstadt
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum