Moderator: Bernd Krause
Sendung: AllgäuHIT-Update
mit Bernd Krause
 
 
Stefan Müller versucht selbst genug Pausen zu machen
(Bildquelle: AllgäuHIT I Ingrid Reitenbach)
 
Oberallgäu - Kempten
Dienstag, 26. Oktober 2021
Ein Bericht von Ingrid Reitenbach

Zeit sparen mit bewusst gesetzten Pausen

Weiter geht's in unserer AllgäuHIT Themenwoche "Sparen". Es ist eine Herausforderung, wenn zwischen Arbeit und Alltag Zeit gespart werden soll. Denn Zeit ist kostbar und fehlt häufig an allen Ecken und Enden. Wie Zeit besser eingeteilt und damit eingespart werden kann, das erklärt Stefan Müller von der AOK Kempten-Oberallgäu-Lindau.

Seit vielen Jahren kursiert das Wort Zeitmanagement. Für alle, die sich damit nicht auskennen, was hat dieser Begriff auf sich?

Mit diesem Begriff erschließt sich eine Thematik. Viele Menschen leiden unter Zeitnot, durch ständige Erreichbarkeit, digitalen Stress oder mobiles Arbeiten. Um leistungsfähig zu bleiben, brauchen wir eine Life-Balance oder eine sogenannte Work-Life-Balance. Das ist mit einem effektiven Zeitmanagement möglich, wenn wir Aufgaben dementsprechend planen.

Das klingt einfach, ist es aber häufig nicht, weil uns die Zeit zum Durchschnaufen fehlt.

Es ist so, dass die Aufgaben von außen in uns Stress auslösen. Wir müssen dann entscheiden, was ist wichtig, was ist dringlich, was muss ich zuerst tun? So kommt es häufig vor, dass uns die Aufgaben über den Kopf wachsen.

Gut Termine zu koordinieren, ist auch besser für unsere Gesundheit. Welche positiven Aspekte erben sich für unseren Körper?

Wir müssen dafür ein paar Schritte zurückgehen. Der Mensch kann mit Stress umgehen, das haben wir vor Tausenden Jahren gelernt. Als wir dem Säbelzahntiger gegenüberstanden, hatten wir die Möglichkeit zu kämpfen oder zu fliehen. Danach haben wir vorgehabt Pausen einzulegen, das war notwendig, damit wir uns nach stressigen Situationen erholen. Jetzt reiten wir von einem Stresslevel ins nächste, die Pausen gehen dabei häufig verloren.

Um unseren Energiehaushalt auf ein gutes Level zu bringen, müssen wir also immer wieder Pausen machen. Das unterscheidet sich bei jedem aber individuell. Der eine hat einen stressigen Job, der andere ist stärker in die Familie eingebunden. Wie kriegen wir das trotzdem hin?

Die Pausenplanung ist wichtig, das machen bereits viele. Die meisten denken aber zu lang und sagen, erst am Wochenende erholen wir uns. Das muss im Tag selbst passieren, zwischen der Arbeit oder den Kindern, die wir erziehen, sollten wir uns Ruhepausen einplanen, um mal durchzuatmen, eine Tasse Kaffee zu trinken oder an den Urlaub zu denken. Es ist wichtig, das Ganze ohne Handy und ohne Medien zu tun.

Kleine Pausen sind damit langfristig wichtiger als die große am Wochenende. Wenn sie sinnvoll sind, dann machen sie das Wochenende noch erlebbarer.

 


Tags:
pausen zeitmanagement aok work-life-balance


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Santos
Alone
 
Freya Ridings
Love Is Fire
 
Sam Fender
Seventeen Going Under
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum