Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Oberallgäu - Kempten
Mittwoch, 1. April 2020

Versuchter Telefonbetrug in Kempten

Eine bisher unbekannte Täterschaft hat am Dienstagvormittag, gegen 11 Uhr, eine 69-jährige Kemptenerin angerufen und ihr mitgeteilt, dass er lästige Werbeanrufe abschaffen könne. Wenn die Geschädigte auf das „Angebot“ eingehe, würde sie hierfür 200 Euro erhalten, 60 Euro gingen an den Anrufer für seine Hilfsbereitschaft.

Die Geschädigte hatte den Betrugsversuch, welcher die Erlangung von Kontodaten zum Ziel hatte, durchschaut und den Anruf beendet. Es kam zu keinem Vermögensschaden. Die Polizei Kempten bittet in diesem Zusammenhang um Mitteilung gleichgelagerter Fälle, die bisher nicht zu Anzeige gebracht wurden, an die Polizeiinspektion Kempten unter 0831/9909-2141.


Tags:
betrug telefon hilfsbereitschaft werbeanrufe


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigrid
Mine Right Now
 
Ray Dalton
Don´t Make Me Miss You
 
Purple Disco Machine & Sophie and the Giants
Hypnotized
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum