Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Die Johanniter sagen zum Tag des Ehrenamts Danke
(Bildquelle: )
 
Oberallgäu - Kempten
Sonntag, 5. Dezember 2021

Tag des Ehrenamts: Danke an alle Alltagshelden

Am 05. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamts und die Johanniter in Bayerisch Schwaben haben auch dieses Jahr allen Grund, Danke zu sagen, denn die Ehrenamtlichen haben in diesem Jahr wieder Großes geleistet.

Die Corona-Pandemie und die Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz im Juli haben gezeigt, wie schnell unsere Welt aus den Fugen geraten kann. Auch in Situationen wie diesen waren die Ehrenamtlichen sofort einsatzbereit und gut vorbereitet. Sie sprangen überall da ein, wo sie gebraucht wurden. Sie versorgten unter erschwerten Bedingungen Patienten im Rettungsdienst, besetzten zusätzlich Fahrzeuge, um den Regelrettungsdienst zu unterstützen, führten Corona-Tests durch und unterrichteten im Johanniter-Bildungszentrum angehende Rettungssanitäter und Pflegehelfer oder standen als Mimen und Prüfer bereit. Auch waren Ehrenamtliche zur Unterstützung am Nürburgring und halfen, die Einsatzkräfte vor Ort zu koordinieren.

Die Ehrenamtlichen des Bevölkerungsschutzes in Bayerisch Schwaben bereiten sich seit Jahren auf den Ernstfall vor und trainieren regelmäßig. Sie wollen helfen und kommen immer dann zum Einsatz, wenn mehr Kräfte als normal gebraucht werden. Für den Katastrophenschutz in Deutschland ist das Engagement dieser Alltagsheldinnen und -helden unverzichtbar!

Michael Rettenmaier, Regionalvorstand der Johanniter in Bayerisch Schwaben sagt: „Besonders jetzt, während der Corona-Pandemie, zeigt unser Ehrenamt vollen Einsatz. Unsere Helfenden haben durch ihren engagierten Einsatz alles getan, um zu helfen und zu unterstützen, und sind jederzeit zur Stelle, wenn Menschen Hilfe benötigen. Damit ist das Ehrenamt eine relevante Stütze in unserer Gesellschaft und verdient größte Anerkennung.“

Der Tag des Ehrenamts, am 05.12, ist für die Johanniter traditionell ein Anlass, auf das Engagement ihrer Ehrenamtlichen hinzuweisen. „Generell Dienst zu tun, spontan einzuspringen und freie Tage zu opfern, ist nicht selbstverständlich und gerade jetzt, während der Pandemie, besonders wertzuschätzen. Meine ehrenamtlichen Vorstandskollegen, Brigitte Huss und Christian Hegemann, und ich sind stolz, ein so motiviertes und tolles Ehrenamt zu haben“, so Rettenmaier weiter.

Ehrenamt bei den Johannitern

Die Johanniter freuen sich über Interesse am Ehrenamt. Die Möglichkeiten bei den Johannitern sind groß. Die gesamte Johanniter-Familie mit ihren Werken umfasst mehr als 50.000 Helfende mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Tätigkeiten. Wer sich ebenfalls bei den Johannitern in Bayerisch Schwaben engagieren möchte, ist jederzeit willkommen und findet Informationen sowie Ansprechpartner.


Tags:
johanniter ehrenamt alltagshelden schwaben


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sixpence None The Richer
Kiss Me
 
Martin Garrix, Matisse & Sadko and John Martin
Won´t Let You Go
 
Michael Schulte
For a Second
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum