Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Im Bild (v.l.n.r.): BGM Eckhard Harscher, Jugendsprecher Max Haberl, Jugendpflegerin Andrea Portsidis, Geschäftsführer Andreas Ruhland, Jugendsprecher Tobias John, Pflegedirektor Andreas Röder, Jugendsprecher Alex Weiß und Kinderklinik-Chrefarzt Dr. Herbert Müller
(Bildquelle: Foto: Klinikverbund / Cilia Schramm)
 
Oberallgäu - Kempten
Donnerstag, 11. Februar 2016

Soziales Projekt des Jugendtreffs Waltenhofen am Klinikum Kempten

Einmal im Hubschrauber mitfliegen oder mit einem Fußballprofi kicken? Herzenswünsche gehen ab sofort für kleine Patienten der Kinderklinik in Erfüllung.

Dafür sorgen rund 20 junge Leute des Waltenhofener Jugendtreffs „Black Diamonds“. Den Startschuss für das Sozialprojekt am Klinikum Kempten gaben die Teenager gemeinsam mit Jugendpflegerin Andrea Portsidis, Klinikverbund-Geschäftsführer Andreas Ruland und Dr. Herbert Müller, Chefarzt der Kinderklinik.

Ihre Wünsche können die jungen Patienten schriftlich formulieren und in die bunte Herzenswunsch-Box der Kinderklinik werfen. Diese haben die Jugendlichen im Kempodium selbst gebaut. „Wir sind voller Tatendrang“, meinten die Jugendsprecher Alex Weiß (18), Tobi John (15) und Max Haberl (17). Kranke Kinder hätten es verdient, etwas Schönes zu erleben, ergänzte die 18-jährige Canan Ucar.

„Wir möchten besondere emotionale Momente schaffen und in der Krankheit ein Stück Lebensfreude vermitteln“, beteuerte Andrea Portsidis, „die Jugendlichen brennen für die gute Sache.“ Ihr Ziel: „Herzenswünsche“ soll ein festes, zeitlich unbegrenztes Projekt in Kempten werden. Mit ihrer Kollegin Julia Stapel hat die Jugendpflegerin auch bereits finanzielle Unterstützer gefunden. Weitere werden gesucht. Die Gemeinde Waltenhofen hat  ein „Herzenswünsche“-Spendenkonto eingerichtet. Zudem organisierten die 405 Schüler der Wirtschaftsschule Kempten jüngst einen Sponsorenlauf in der Dreifachturnhalle des Beruflichen Schulzentrums. Ein voller Erfolg: 6000 Euro wurden  in die „Herzenswünsche“-Kasse gespült.
„Wir freuen uns, dass unsere kleinen Patienten künftig von diesem besonderen sozialen Projekt profitieren“, meinten Andreas Ruland und Dr. Herbert Müller. Waltenhofens Bürgermeister Eckhard Harscher zeigte sich stolz auf das soziale Engagement des Jugendtreffs  „Black Diamonds“. Nicht zuletzt gehe es bei den „Herzenswünschen“ auch um die Vermittlung von Werten und das Gefühl, füreinander da zu sein.


Tags:
sozialprojekt kempodium klinik kinderkrankenhaus


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
Irgendwo da draußen
 
Coldplay
Higher Power
 
Green Day
Holy Toledo! (from the Original Motion Picture "Mark, Mary & Some Other People")
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum