Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Ein Team der SanWache bei der diesjährigen Allgäuer Festwoche in Kempten.
(Bildquelle: AllgäuHIT/Kevin Fraas)
 
Oberallgäu - Kempten
Mittwoch, 23. August 2017

Mehr geleistete Arbeitsstunden des BRK Oberallgäu

153 Helfer über 2800 Stunden bei der Allgäuer Festwoche im Einsatz

„Die Teamarbeit mit den verschiedenen Bereitschaften verlief reibungslos und sehr harmonisch.“ Michael Lingenhöl, Leiter der BRK Bereitschaft Kempten, hat im Nachgang der diesjährigen Allgäuer Festwoche in Kempten ein positives Fazit gezogen. Bei der größten regionalen Verbrauchermesse im Allgäu standen an zehn Tagen 153 verschiedene Helferinnen und Helfer in der SanWache parat. „Insgesamt hatten wir heuer 1116 Versorgungen, davon mussten 62 Patienten ins Krankenhaus transportiert werden“, bilanzierte Michael Lingenhöl.

Die Einsätze erhöhten sich leicht. Denn 2016 rückte das SanTeam insgesamt 1101 Mal aus. Das Einsatzspektrum war in diesem Jahr wie so oft breit gefächert. Angefangen von leichten Schnittverletzungen, Versorgungen von Kleinwunden bis hin zu Herz-Kreislauf-Problemen - das Team der SanWache kümmerte sich um jedes Problem. „Wer auch mal einen über den Durst getrunken hat, wurde von uns behandelt“, ergänzte Lingenhöl. Eile war bei einem Herzinfarkt und Schlaganfall geboten. Auch hier war das SanTeam schnell zur Stelle und konnte die betroffenen Personen schnell erstversorgen, damit sie umgehend ins Krankenhaus gebracht werden konnten. „Über die gesamte Festwoche hinweg waren wir von morgens 9:00 Uhr bis nachts um 1:00 Uhr optimal ausgerüstet“, verweist der Leiter der BRK Bereitschaft auf die mobilen Fahrzeuge. So standen zusätzlich zu den Sanitätern ab 19:00 Uhr ein Rettungswagen, ein Krankenwagen, der Einsatzleiter Rettungsdienst, sowie ein Notarzt stets zur Verfügung. „Glücklicherweise ist beim Unwetter am Freitagabend nichts Schlimmes passiert“, erzählt Lingenhöl.

Unterstützt wurde das BRK Kempten während der Festwoche noch von den Bereitschaften Oy, Wiggensbach, Oberstdorf, Oberstaufen, Sonthofen und Immenstadt, den BRK Kreisverbänden Ostallgäu und Lindau, dem DRK Leutkirch und der Johanniter Unfallhilfe, Regionalverband Allgäu. Auch die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden stieg an. Waren es 2016 noch 2800 Stunden, so belief sich die Zahl heuer auf 2841 Stunden. PM


Tags:
BRK Allgäuer Festwoche Versorgungen Einsätze Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
Polizeiinspektion Kempten zieht positive Bilanz - 70. Allgäuer Festwoche verlief insgesamt friedlich
Von Freitag, 09.08.2019, bis Sonntag, 18.08.2019, wurde die 70. Allgäuer Festwoche durch die Polizeiinspektion Kempten betreut. Unterstützt wurde die ...
Füracker: Ein Stück Heimat zum Anfassen - Heimatminister eröffnet 70. Allgäuer Festwoche in Kempten
In diesem Jahr findet bereits die 70. Auflage der Allgäuer Festwoche in Kempten statt. "Das ist eine stolze Historie, die zeigt, welchen besonderen Wert die ...
Kempten feiert 70 Jahre Allgäuer Festwoche - Schützenumzug mit 3.500 Mitwirkenden am Sonntag
In Kempten feiert die Allgäuer Festwoche an diesem Wochenende nicht nur Eröffnung, sondern auch 70-jähriges Jubiläum. Mit einem Konzert von 60 ...
Bergwacht: Einsätze im 10-Minuten-Takt - Oberstdorfer Bergwacht dauerhaft gefordert
Die laufende Woche bescherte der Bergwacht Oberstdorf wieder einiges an Arbeit. Am gestrigen Mittwoch, 24.07.2019 kamen die Einsatzmeldungen im 10-Minuten-Takt. ...
Neue Beleuchtung für Sonthofer Hubschrauberlandeplatz - Eine Unterstützung für die Bergwacht bei Nachteinsätzen
Bei Einsätzen der Bergwacht ist die Unterstützung durch Hubschrauber inzwischen nicht mehr wegzudenken. In Sonthofen wurde der Landeplatz beim Bergwachtdepot, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Strumbellas
Salvation
 
Peter Gabriel
Sledgehammer
 
Lena & Nico Santos
Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum