Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Das beste Prüfungsergebnis erzielte Radiologie-Assistentin Kathrin Merkel (2. von links)
(Bildquelle: Hermann Ernst/Klinikverbund)
 
Oberallgäu - Kempten
Montag, 1. August 2016

MTA-Schule Kempten verabschiedet 32 Technische Assistenten der Medizin

Dringend benötigte Fachkräfte

Über die Abschlusszeugnisse nach dem bestandenen Examen freuten sich 32 Absolventen der Berufsfachschule für Technische Assistenten (MTA-Schule) des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu. Hinter den 16 Radiologie- und 16 Labor-Assistenten liegen drei anspruchsvolle und spannende Jahre, in denen sie sich den qualifizierten Abschluss erarbeitet haben. Das beste Prüfungsergebnis mit einem Notendurchschnitt von 1,3 erzielte Radiologie-Assistentin Kathrin Merkel. Dafür wurde sie von der Regierung von Schwaben ausgezeichnet.

Im Rahmen der Examensfeier im Klinikum Kempten gratulierten den frisch gebackenen MTAs Schulleiter Dr. Uwe Vry, Wolfgang Weinert für die Kliniken-Geschäftsleitung und Dr. Annette Füchsle-Reiter von der Regierung von Schwaben. „Sie haben uns mit ihrer erfolgreichen Prüfung davon überzeugt, dass Sie ihr Berufsleben meistern werden“, sagte Dr. Vry. Die jungen Leute seien die Fachkräfte, die auf dem Markt dringend gebraucht würden, ergänzte Weinert. „Herzlichen Dank dafür, dass Sie uns so viel beigebracht haben“, wandte sich Jacqueline Fischer im Namen der Examensschülerinnen und -schüler an das Lehrerkollegium. (cis)


Tags:
Klinik MTA Allgäu Fachkräfte



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Radfahrerin in Kempten nach Sturz schwer verletzt - Frau mit Schädelhirntrauma ins Krankenhaus gebracht
Am Donnerstag gegen 16:30 Uhr wurde eine 25-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Die Frau befuhr mit ihrem Fahrrad den Geh- und Radweg entlang des Adenauerringes ...
Mann nach Attacke in Fachklinik untergebracht - Duracher (39) geht auf Polizeibeamte los
In der Nacht auf Donnerstag meldeten sich mehrere Anwohner in der Weidacher Straße in Durach, dass eine Person auf der Straße herumschreit. Die ...
48-Jähriger verletzt sich bei Rodelunfall schwer - Mann stürzt etwa 30 Meter in die Tiefe
Auf eine Rodeltour mit einem Rennschlitten begaben sich am Mittwochnachmittag zwei Männer aus dem nördlichen Ostallgäu. Einer der beiden, ein ...
Kind nach Skiunfall bei Blaichach schwer verletzt - Kollisionsunfall führt zu Hubschraubereinsatz
Am Mittwoch kam es gegen 11:20 Uhr in einem Skigebiet im Oberallgäuer Blaichach zu einen Ski-Kollisionsunfall, bei dem ein fünfjähriger Skifahrer schwer ...
DSV Safety Days kommen nach Oberstdorf - Kostenloses Angebot für alle am 29. Februar
Ihr fühlt Euch sicher auf Euren Ski, möchtet aber wissen, ob Euer Gefühl stimmt? Ihr möchtet einmal einen Geschwindigkeitstest ...
Kempten: Konkrete Umsetzung der Maßnahmen gefordert - "Handeln statt reden in Sachen ÖPNV" fordert Alexander Hold
Kaum ein Thema ist in den vergangenen Wochen und Monaten mehr im Fokus gestanden als das Mobilitätskonzept der Stadt - eng damit verbunden, der Öffentliche ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sido
Bilder im Kopf
 
Lost Frequencies & James Blunt
Melody
 
King & Potter
Loose Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum