Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Künstlerhaus in Kempten darf weiterbestehen
25.04.2012 - 14:34
Das Künstlerhaus in Kempten bleibt nach Beschluss der Stadt Kempten erhalten. Die Sanierungsarbeiten sollen im Winter 2012 beginnen.
Der Haupt- und Finanzausschuss in Kempten hat einstimmig beschlossen, dass das Künstlerhaus in der Beethovenstraße erhalten bleibt. Das Haus wird saniert und behält seine bisherige Nutzung bei. Geplant ist ein Verkauf an die Städtebaugesellschaft Sozialbau, hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Kempten. Diese soll die Immobilie dann nach der Sanierung weitervermieten. Die Sozialbau könnte nach eigenen Angaben im Winter 2012 mit der Sanierung beginnen.

Weiterhin ist eine Zusammenarbeit mit dem Verein Künstlerhaus e.V. vereinbart, der sich für die Sanierung des Künstlerhauses und den Erhalt seines kulturellen Zwecks eingesetzt hatte. Wegen der großen Anteilnahme reichten die für die Sitzung eingeplanten Plätze nicht aus.

Die Immobilie war seit dem Jahr 2011 an zwei Studenten der Hochschule Kempten vermietet, die dort Veranstaltungen und Gastronomie betreuen. Seit dem Jahreswechsel 2011/2012 wurde darüber verhandelt, welche weitere Verwendung das renovierungsbedürftige Haus nach Ablauf des Mietvertrags im Juli 2012 finden soll. Neben der Sanierung war auch ein Umbau zum Restaurant des Sternekochs Christian Henze im Gespräch.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum