Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Kempten
Mittwoch, 19. Mai 2021

Kempten erhält zum zweiten Mal European Energy Award in Gold

Zum zweiten Mal geht der European Energy Award in Gold nach Kempten. Beurteilt wurden unter anderem ie Erfolge der Kemptener Klimaschulen, die Sanierungskampagnen der Hausbesitzer und die energetische Sanierung der städtischen Liegenschaften. 

Klimaschutz und Energieeffizienz werden in der Stadt Kempten (Allgäu) auf einem hohen Niveau umgesetzt. Dies wurde durch die Auszeichnung von Kempten mit dem sogenannten „European Energy Award“ bestätigt.

Das European Energy Award Rezertifizierungsaudit wurde bereits im Dezember 2020 durchgeführt. Nun wurde das offizielle Ergebnis verkündet. Kempten darf auch für die nächsten drei Jahre den Gold-Award führen. Den ersten eea-Gold-Award hatte Kempten 2016 erhalten.

„Die erneute Auszeichnung der Stadt Kempten (Allgäu) durch den European Energy Award in Gold ist eine Anerkennung für die bereits erreichten Ziele. Es ist aber zugleich auch ein Ansporn, weiter erfolgreich an den Klimaschutz-Themen zu arbeiten“, so Oberbürgermeister Thomas Kiechle.

Besonders überdurchschnittliche Leistungen wurden der Stadt Kempten (Allgäu) für die Art und Weise, wie die Klimaschutzaufgaben in der Verwaltung organisiert sind und an die Öffentlichkeit getragen wird, attestiert. Positiv wurde beispielsweise die Entwicklung des neuen „Cambonatura“ Klimaschutz-Leitmotivs, die Erfolge mit den Kemptener Klimaschulen oder auch das langjährige Engagement bei der Durchführung von Sanierungskampagnen für Kemptener Hausbesitzer bewertet. Ebenfalls gut evaluiert wurden die Aktivitäten der Stadt bei der energetischen Sanierung der eigenen, städtischen Liegenschaften (zum Beispiel bei dem Zumsteinhaus) sowie die verpflichtende Anwendung der Kemptener Gebäudeleitlinie, die für städtische Neubauten den Passivhausstandard vorsieht (zum Beispiel bei dem Bau der Grundschule am Aybühlweg). Im Handlungsfeld „Mobilität“ erhielt die Umsetzung erster Maßnahmen aus dem Mobilitätskonzept ebenfalls eine positive Bewertung.

 

Der European Energy Award (eea) ist ein internationales, umsetzungsorientiertes, ganzheitliches Qualitätsmanagement- und Zertifizierungsinstrument für kommunale Energiearbeit und Klimaschutz. Der eea unterstützt systematisch, partnerschaftlich und nachhaltig bereits seit mehr als zehn Jahren zahlreiche Kommunen in Deutschland und Europa auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz, mit mess- und sichtbarem Erfolg.

Kommunen beziehungsweise Landkreise, die mehr als 75 Prozent der für sie maximal erreichbaren Punkte erzielen, erhalten für ihr besonders erfolgreiches Klimaschutz-Engagement vom Europäischen Association European Energy Award AISBL die eea-Auszeichnung in Gold.

In ganz Deutschland beteiligen sich derzeit 265 Städte und Gemeinden sowie 50 Kreise beziehungsweise Landkreise am European Energy Award. Lediglich 41 Kommunen in ganz Deutschland haben bislang den European Energy Award in Gold erhalten.


Tags:
kempten nachhaltigkeit energy award


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
YouNotUs & Michael Schulte
Bye Bye Bye
 
Lady Gaga
Stupid Love
 
Wir Sind Helden
Gekommen Um Zu Bleiben
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Der Tag nach dem Unwetter
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwertransport brennt auf A7
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum