Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Kempten
Dienstag, 4. Februar 2020

Kempten: Viel Pech endet in Autounfall

In der Nacht auf Dienstag kam es in der Burgstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 4.500 Euro.

Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer war während der Fahrt mit seinem Knie an den Zündschlüssel gestoßen, welcher sich dadurch drehte. Der Motor ging aus, das Lenkradschloss rastete ein. Der 25-Jährige geriet mit seinem Pkw auf die andere Straßenseite und stieß dort mit einem geparkten Pkw, Range-Rover, zusammen. Der Unfallverursacher blieb anlässlich des Unfalls unverletzt.
(PI Kempten)


Tags:
unfall pech polizei allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Ralf Felle & Bernhard Lingg
Nix due
 
Lost Frequencies, Zonderling & Kelvin Jones
Love to Go
 
Avril Lavigne
The Best Damn Thing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum