Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Kempten
Freitag, 5. August 2016

Kempten: Auto fing während der Fahrt Feuer

Während der Fahrt auf der KE14 fing heute gegen 13.20 Uhr bei Kollerbach ein Auto Feuer. Der Fahrer bemerkte die Rauchentwicklung im Motorenraum, hielt an und verließ das qualmende Auto, welches bald darauf Feuer fing. Noch bevor die alarmierte Kemptener Feuerwehr eingetroffen war, stand der Geländewagen bereits im Vollbrand und brannte komplett aus.

Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Der 21-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Die ermittelnde Kemptener Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus und schätzt den Schaden auf rund 15.000 Euro. Nach der Fahrzeugbergung reinigte die Feuerwehr noch die Fahrbahn.
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Feuer Brand Feuerwehr Technik


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Strumbellas
Salvation
 
The Kid LAROI
WITHOUT YOU
 
Riku Rajamaa
Painless Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum